Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

d03n3rfr1tz3

Arsch für Alles

  • »d03n3rfr1tz3« ist männlich
  • »d03n3rfr1tz3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 137

Registrierungsdatum: 18. Juli 2006

InGame-Nick: God Of Saxony

Wohnort: Dresden

Beruf: Leitender Web-/ Softwareentwickler

Gilde: [MfK] / [Sin] / [WooF]

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. September 2006, 12:36

(typischer) Minion Master

So.. wie versprochen werd ich nach und nach mal ein paar Nekro-Builds hier einfließen lassen. Um ein wenig "Spannung" zu erhalten, mach ich das nich alles auf einen Schlag.. also freut euch schon jetz auf den nächsten ;)

Als erstes fang ich mal mit dem allseits bekannten, geliebten, gehassten, geschätzten und verkannten Minion Master an. Es gibt viele tolle Builds, einige gute, einige schlechte. Zu welchen meines gehört, dürft ihr selber einschätzen ^^


- Blut des Meisters
- Knochendiener beleben (ab Nightfall: Schlurfschreck beleben)
- Knochenteufel beleben
- Fleischgolem beleben
- Geschmack des Todes
- Dunkles Band (für "blinde": schau unter Blutmagie^^)
- Kareis Heilkreis / Gebiet heilen
- Wiedergeburt

Todesmagie: 12 +3 +1 = 16
Blutmagie: 3 +1
Seelensammlung: 9 +1
Heilgebete: 9


Ausrüstung:
Ihr nehmt natürlich die Dienermeister-Rüstung, welche euch +5 Rüstung ab 1 Diener, nochmal +5 Rüstung ab 3 Dienern und nochmal +5 Rüstung ab 5 Dienern gibt, die ihr theoretisch fast immer haben solltet.
Wichtig sind auch die Blutbefleckten Stiefel, die eure Diener-Fertigkeiten um 25% schneller wirken lassen... also unbedingt kaufen^^
Die Waffen sind eigentlich jedem selbst überlassen. Ich persönlich setze da auf "Greenies"... genauer auf "Bortaks Knochenstab". Ähnliche Stäbe mit 20/20 und +5 Energie und irgendeinem anderen Upgrade sind auch gut. Allerdings könnte man auch komplett ohne Stab los ziehen, wenn man so ein Geizknochen ist :)


Erklärung:

Kurz bevor der erste Gegner stirbt (oder für Anfänger: vor dem Kampf) "Dunkles Band" wirken. Danach direkt einen Fleischgolem beleben. Danach sofort aus jeder Leiche einen Knochenteufel zaubern. Gelegentlich mit "Blut des Meisters" die Viecher heilen.. im Kampf sollte der Mönch die Heilung übernehmen. Zwischen den Kämpfen sollte man mit "Blut des Meisters" und direkt danach mit "Kareis Heilkreis" seine Viecher heilen.. wobei man darauf achten sollte, dass diese auch wirklich um einen herum stehen.

Knochendiener kommt nur ab und zu zum Einsatz.. nämlich wenn die Energie etwas knapp werden sollte. Die 2 Knochendiener blocken nämlich recht gut (wodurch man grundsätzlich ruhig 2 dauerhaft am leben halten sollte) und wenn sie sterben, geben sie einem insgesamt 20 Energie zurück. Somit 5 Energie mehr, als man für sie ausgegeben hat. Das dient zwar nicht direkt als Energiegewinnung, aber ist trotzdem ein guter Nebeneffekt.

Dunkles Band sollte übrigens möglichst dauerhaft aufrecht erhalten sein. Denn ein toter MM nützt dem Team nix, sondern schadet nur, da die Viecher nämlich feindlich werden. Außerdem ist es doch immer gut, wenn man 75% weniger Schaden nimmt, oder? ^^
Somit braucht zumindest ihr euch keine Sorgen machen, wenn die Viecher nicht gut genug geblockt haben.. was natürlich trotzdem nich allzu lustig ist in highlvl Gebieten ;)

"Geschmack des Todes" sollte übrigens nur im Notfall benutzt werden. Gerade wenn der Mönch mal verreckt, kann man somit die Gruppe vor 10 feindlichen Viechern (und einem toten Gruppenmitglied) bewahren, indem man schnell diese Fertigkeit nutzt. Man könnte das mit einem Infuse vergleichen, nur dass es keine 10 Energie kostet, dafür aber dem Diener die vollen Lebenspunkte entzieht, die ihr braucht ;)

Wiedergeburt erklärt sich wohl von allein, denke ich. Sollte man aber, wie üblich, mit bedacht einsetzen. Denn die daraus resultierenden 0 Energie sind nich gerade lustig ^^

Na dann, viel Spaß damit

Gwenau! Morgahn jin Zhedes kosstengünstiger als vergorene Melonnis hayda.
Kahmu mal aufhörn zu norguln. Du gehst mir aufn Vekker!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »d03n3rfr1tz3« (28. September 2006, 12:43)


Social Bookmarks

Thema bewerten