Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. März 2007, 09:40

Prepared Shot Uber-Daze

Primärklasse: Waldläufer
Sekundärklasse: Mönch

Attributlevel:
Treffsicherheit: 12 + 4
Fachkenntnis: 12 + 1
Schutzgebete: 3 + 0


Gespielt wird der Ranger mit Benommenheits-Bögen (ein Recurve, ein Kurz, ein Langbogen, etc.), die Inschrift kann frei gewählt werden, sowohl 15^50, als auch +5 Energie sind vertretbar. Als Rüstung ist eine komplette Radiantsrüstung sicher kein Fehler, da das Build doch etwas Energie intensiv ist.

Templatecode: RmGy58ZPSqyEKj0TTNKjMs8KKjcMVCKjMseHKjsF

Über den Einsatz von Vorbereiteter Schuss lässt sich außerordentlich viel Energie gewinnen, Breaking Points wären hierbei 13 Treffsicherheit für 8, 15 für 9, 16 für 10 Energie.
Auf diesem Wege lassen sich drei bis vier Extra-Pips gewinnen, abhängig vom gewählten Treffsicherheitslevel. Die gewonnene Energie lässt sich nun wunderbar verwenden, um sich mal richtig mit Erschütterungsschuss auszutoben. Besonders effektiv ist das ganze vor allem in der TA, da ein Monk, einmal gedazed, in höchsten Schwierigkeiten ist: Er kann sich das Dazed nur noch schwer selbst runter nehmen und kann somit nur noch stark eingeschränkt heilen.

Ein kurzer Blick auf die Skillbar sollte genügen, um zu deuten, wie die Skills eingesetzt werden müssen. Wind Lesen muss permanent aufrechterhalten werden; gegen blockende Targets erweisen sich Suchende Pfeile als praktisch. Genesungsberührung ist nützlich um sich selber zu entblinden; sollte man den Ranger in der TA spielen, dann ist Mending Touch auch ausgesprochen gut um den eigenen Monk eventuelle Benommenheit (Thumper, Stahlspitzenpfeil-Ranger) zu entfernen. Sowohl Suchende Pfeile als auch Genesungsberührung kann man je nach Belieben und Einsatzgebiet austauschen (z.B. weniger auf Treffsicherheit skillen und dafür Trollsalbe oder auch Natürlicher Schwung mitnehmen um ihn im GvG zu nutzen).

Templatecode: AyMxbucmnc7jR1gZgN9t8qAA


Ferigkeiten:
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten