Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 23. Januar 2006, 14:33

Ist Zwar Vorbei Aber Wahr

Weihnachtszeit

Draußen schneit's, es ist so weit,
begonnen hat die Weihnachtszeit.
Der Opa holt vom Abstellraum
den Weihnachtsschmuck und schmückt den Baum.
Sein Enkel hilft, so gut er kann
und freut sich auf den Weihnachtsmann.
Zum Schluß die Lämpchen dran, noch schnell
den Stecker rein, schon strahlt es hell.


Da wird der Opa nachdenklich.
Wie war das früher eigentlich?
Die Kerzen waren da noch echt,
aus Wachs mit Docht, das war nicht schlecht.
Der Enkel aber glaubt es kaum:
"Echte Kerzen auf dem Baum???"


Die Zeit jedoch bleibt niemals steh'n
und fünfzig weit're Jahr' vergeh'n.
Der Enkel - längst erwachsen schon -
hat heute selbst 'nen Enkelsohn.


Und wieder schneit's zur Weihnachtszeit.
Ja wieder mal ist es so weit.
Der Opa holt vom Abstellraum,
wie jedes Jahr, den Plastikbaum.
Sein Enkel hilft, so gut er kann
und freut sich auf den Weihnachtsmann.
Der Christbaumschmuck wird angebracht.
Schon strahlt der Plastikbaum voll Pracht.


Da wird der Opa nachdenklich.
Wie war das früher eigentlich?
Da war der Weihnachstbaum noch echt,
frisch aus dem Wald, das war nicht schlecht.
Der Enkel aber glaubt es kaum:
"Im Wohnzimmer ein echter Baum???"


Die Zeit bleibt doch auch jetzt nicht steh'n
und nochmal fünfzig Jahr' vergeh'n.
Der Enkel - längst erwachsen schon -
hat wiederum 'nen Enkelsohn.


Und schneit's auch draußen noch so sehr,
das Weihnachtsfest, das gibt's nicht mehr.
Man holt nichts mehr vom Abstellraum
und hat auch keinen Weihnachtsbaum.
Der Enkel denkt auch nicht daran,
hat nie gehört vom Weihnachtsmann.
Auch vieles and're gibt's nicht mehr.
Die ganze Welt wirkt ziemlich leer.


Da wird der Opa nachdenklich.
Wie war das früher eigentlich?
Da feierte man wirklich echt
ein Fest mit Baum, das war nicht schlecht.
Der Enkel aber glaubt es kaum
und fragt erstaunt: "Was ist ein Baum???"
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Xylion

Administrator

  • »Xylion« ist männlich

Beiträge: 4 386

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

InGame-Nick: Sir Xylion

Wohnort: Niebüll

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 23. Januar 2006, 14:43

Scönes Gedicht!
Aber kein Weihnachten mehr?? Und die Kinder wissen nichtmal mehr was Bäume sind?
Das sind ja rosige aussichten auf die Zukunft *ashamed*
Der kleine plappernde Kaplan klebt poppige peppige Pappplakate an die klappernde Kapellwand *lachen*

==============================


3

Montag, 23. Januar 2006, 14:46

WENNS SO WEITER GEHT; WIRDS WOHL BALD SO SEIN; WENN ICH DEN BAUM MEINER TOCHTER GESEHEN HABE: OH GOTT MIT WEIHNACHTEN HATS NICHT MEHR VIEL ZU TUN.
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

4

Freitag, 27. Januar 2006, 20:59

Da muss ich Dir recht geben.

Ist bei vielen jungen Menschen ganz schön traurig geworden.

Teilweise auch überkitschig .

5

Samstag, 28. Januar 2006, 14:34

Ja, wie bei meiner ersten Gattin die hängt Teddybären auf den baum, total verrückt und alle müssen rosa sein
*gruebel* *crying2*
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Xylion

Administrator

  • »Xylion« ist männlich

Beiträge: 4 386

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

InGame-Nick: Sir Xylion

Wohnort: Niebüll

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 28. Januar 2006, 16:06

Also mein Baum war hübsch, haben zumindest alle gesagt die ihn gesehen haben!!
Der kleine plappernde Kaplan klebt poppige peppige Pappplakate an die klappernde Kapellwand *lachen*

==============================


7

Samstag, 28. Januar 2006, 21:08

ja meiner auch, aber ich schmücke halt noch nach altem Muster. Mit viel Schmuck und echten Kerzen, bei mir muß es Leuchten und Glitzern.
Ich brauch im Schnitt nur zum Schmücke des Baumes ca 14 Stunden.
ca 2,70 Meter hoch.
Aber es entschädigt mich dann immer das Leuchten in den Augen der Kinder. Da kann man schon mal einen krummen Rücken riskieren.
*48*
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Xylion

Administrator

  • »Xylion« ist männlich

Beiträge: 4 386

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

InGame-Nick: Sir Xylion

Wohnort: Niebüll

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 28. Januar 2006, 21:28

Meiner war nur zwei Meter hoch, ich hatte das Ca 50 Lampen drann und einen ganzen haufen Kugeln!! Aber es war nicht so übertrieben das man von dem Grün nix mehr sehen konnte!
Der kleine plappernde Kaplan klebt poppige peppige Pappplakate an die klappernde Kapellwand *lachen*

==============================


9

Sonntag, 29. Januar 2006, 10:30

Toll. dass es noch Männer gibt, denen ein Weihnachtsbaum mit echten Kerzen etwas wert ist. Dachte immer, dass nur Frauen daran interessiert sind.

10

Sonntag, 29. Januar 2006, 10:31

Ach, bevor ich es vergesse! Das Gedicht finde ich wirklich gut. Ist das selbstgedichtet oder abgeschrieben?

11

Sonntag, 29. Januar 2006, 10:37

Nein da bin ich eigen,für den Baum wende ich immer sehr viel Zeit auf.
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

12

Sonntag, 29. Januar 2006, 10:39

Dieses Gedicht habe ich von einem Freund, aber es spielgelt die Zeit wieder
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

13

Dienstag, 31. Januar 2006, 15:44

Ja wie? Baum?
Bei uns gab's dieses Jahr wieder so drei "hübsche" Tannenzweige in 'ner Vase,geschmückt mit uralten,nich zusammenpassenden Anhängern (goldene Engel,braune Lebkuchen,Strohsterne usw).
*um die Bäume beneid*

14

Dienstag, 31. Januar 2006, 17:00

Ein Baum gehört einfach zu Weihnachten, auf Gescheinke kann ich verzichten, nicht gerne auf einen echten Baum mit echten Kerzen und allem drum und dran

*huepf*
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

15

Dienstag, 31. Januar 2006, 17:36

Stimmt, Geschenke sind schön, wenn sie von Herzen kommen, aber nicht wichtig.
Wir haben auch jedes Jahr einen echten Baum mit richtigen Kerzen. Ist auch noch nie etwas passiert, obwohl ich drei Kinder, zwei Katzen und einen Hund habe.
Sieht mit richtigen Kerzen auch festlicher aus, und es riecht so gut!
Gruß von Sonne *wave*

Xylion

Administrator

  • »Xylion« ist männlich

Beiträge: 4 386

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

InGame-Nick: Sir Xylion

Wohnort: Niebüll

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 31. Januar 2006, 18:21

Ich finde auch das ein Baum einfach dazu gehört!! Auch wenn ich dieses Jahr allein war zu Weihnachten, hab ich trotzdem alles schön passend zur Weihnachtszeit dekoriert gehabt!!
Der kleine plappernde Kaplan klebt poppige peppige Pappplakate an die klappernde Kapellwand *lachen*

==============================


17

Dienstag, 31. Januar 2006, 18:52

Das find ich enorm. Erstens ist es selten, dass ein Mann Sinn dafür hat und zweitens, ein alleinstehender Mann. Der würde sich höchstens, wenn überhaupt, ein paar Zweige in die Vase stellen und dann zu Muttern oder in die nächste Kneipe gehen. Vermutlich war es aber bei dir zu Hause Weihnachten immer besonders gemütlich, deshalb möchtest du das auch für dich allein nicht missen.
Ich habe da auch immer sehr viel Wert drauf gelegt, schon der Kinder wegen. Was mich momentan nur nervt, ist dieses: Wer feiert wo, wann, bei wem! Und wenn du dann eigene Vorstellungen hast, ist unter Garantie immer einer beleidigt. Dem wollte ich im vergangenen Jahr einfach mal aus dem Weg gehen.

18

Dienstag, 31. Januar 2006, 19:11

Pythia

Was hinert dich daran einen Baum aufzustellen und zu schmücken?
*gruebel*
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maurus Ticius« (31. Januar 2006, 19:15)


19

Dienstag, 31. Januar 2006, 19:13

Sonne

Alleinstehend bin ich nicht, weiß nicht wie du auf das kommst, allerdings als ich alleione lebte, hatte ich auch einen Weihnachstbaum".
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

20

Dienstag, 31. Januar 2006, 19:14

Sonne
und für die Katzen ist der Baum auch ein Spas

HIHI
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten