Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 17. Mai 2007, 09:20

Netzwerk: Kostenlos Daddeln und tolle Preise gewinnen

Es ist mal wieder an der Zeit euch auf einige Highlights auf gamona.de bzw. im gamona Netzwerk hinzuweisen. Im Programm haben wir heute kostenlose MMOs, eine tolle World in Conflict Aktion und ein Gewinnspiel für Musikfans.

Ob nun "Fly for fun", "9 Dragons" oder "Silkroad Online", kostenlose MMOs erfreuen sich derzeit größter Beliebtheit. Das ist für uns Grund genug, ihnen die aktuelle Kolumne auf gamona.de zu widmen. Unter dem Titel "Mehr Mist Online" wirft Autor Volker Schütz einen amüsanten Blick auf die zahlreichen Ableger dieser Gattung. Solltet Ihr euch wahrlich nicht entgehen lassen.

Wer sich stattdessen lieber in die baldige Beta zum RTS-Knaller World in Conflict stürzen möchte, der sollte beim aktuellen Gewinnspiel auf gamona.de teilnehmen. Dort könnt Ihr insgesamt 60 Keys für die Closed Beta abstauben und habt die Möglichkeit euren Namen in World in Conflict zu verewigen (nur noch bis Freitag). Klingt interessant? Dann nichts wie hin und teilnehmen.

Wo wir gerade beim Thema "Gewinnen" sind. Wer eventuell Lust hat am kommenden Sonntag (20.05.) ein Konzert der niederländischen Band Within Temptation in Hamburg zu besuchen, der sollte schleunigst bei unserer The Chronicles of Spellborn Community-Seite vorbeischauen und am dortigen Gewinnspiel teilnehmen. Da die Aktion nur bis Freitag (18.05.) um 09:00 Uhr läuft, solltet Ihr euch allerdings beeilen.

Quelle:
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten