Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 19. September 2007, 16:16

Gesamtsituation in Guild Wars 2

Sicher, dass ihr das wissen wollt? Naja, eigentlich wird man es eh bis zum Release zu jeder Gelegenheit erzählen. Es besteht allerdings auch noch eine Chance, dass die Infos nicht stimmen *D*

So sind die Bösewichte scheinbar uralte Drachen, unter anderen Primordus, den ihr schon im GW:EN Abspann erwachen sehen könnt. Zu schade, dass wir seinen großen Zerstörer gekickt haben, das verzögert seine Rachegelüste ca. 200 Jahre, also bis zum GW2 Start sozusagen.

Das Königreich Orr wird Atlantisstyle aus dem Meer steigen und ein kleines Zombieproblem haben, egal Hauptsache Primordus hat mehr Schergen.

Löwenstein bekommt einen Tsunami ab und wird als Piratenhafen neu gestaltet. Die PvP Inseln sind ebenfalls versunken, der PvP Einstiegspunkt wird neu organisiert werden.

In Kryta herrscht in GW2 eine Königin, ihre Hauptstadt ist nicht Löwenstein, sondern „Divinity Reach“ eine Stadt an der Küste der Göttlichkeit. Kein Wort über Ascalon bis jetzt.

Cantha hat auch einen neuen Kaiser, der den Zickenkrieg zwischen Kurzick und Luxons durch Besatzung der Gebiete beendet, so wie sich das für einen Kaiser eben gehört.

Palawa Joko hat derweil Kourna, Istan und Vabbi geplättet indem er den Fluss Elona umgeleitet hat. Die Sonnenspeere sind auch Geschichte, generell ist dort niemand zu finden. Nur der Orden der Gerüchte existiert noch und wird zu finden sein. Ansonsten bleiben Elona und Cantha wohl erstmal raus.

Die Norn und Charr bekriegen sich nicht wirklich, die Zwerge sind fast alle verschwunden, die Sylvari sind langsam im Kommen und die Asura verwalten neutral die Stargates um den Handel anzukurbeln. In die Lücke der Zwerge stoßen die Schaufler, die sich auch gerne mit den Norn zoffen.

Details zu den Sylvari besagen, dass diese erwachsen aus Kokons schlüpfen, die an dem Baum wachsen den Ronan in GW:EN pflanzte und der den Geist von Ventari aufgesogen hat, nachdem dieser starb.

Wie bereits gesagt, möglich, dass das alles unsinnige Gerüchte sind. *baeh*
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks