Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 21. November 2007, 20:58

Tevios blendender Waldi

Primärklasse: Waldläufer
Sekundärklasse: Derwisch

Attributlevel:
Treffsicherheit: 9 + 3
Fachkenntnis: 9 + 2
Erdgebete: 10 + 0
Windgebete: 7 + 0

Ausrüstung:

Spielweise:
Die Spielweise dieses stark spezialisierten Builds ist etwas trickreich aber trotzdem recht leicht zu lernen. Sind die Feinde in Sicht, wird zuerst die Ebonstaubaura und anschließend der Expertenfokus aktiviert, dadurch erhält man einen kleinen Schadensbonus und eine auf Dauer nicht unbeträchtliche Reduktion des Manaverbrauchs. Dabei spart man auch noch Attributspunkte auf Fachkenntnis, die dafür woanders genutzt werden können. Ebonstaubaura und die Vorbereitung immer obenhalten.

Ebonstaubaura blendet immer dann einen Gegner, wenn man eine Waffe mit Erdschaden und eine Angriffsfertigkeit benutzt. Um beim Zusammentreffen mit einer Gruppe Monster möglichst schnell alle zu blenden, wechselt man die Targets der Reihe nach durch und schießt jeweils ein mal mit einer Angriffsfertigkeit auf den Gegner und geht sofort zum nächsten Monster. Man kann am Anfang des Kampfes um schnell sehr viele Gegner zu blenden auch den Wilden- und Ablenkschuß mit zur Hilfe nehmen, das erhöht die Schußfrequenz kurzzeitig sehr stark, wobei es nicht so wichtig ist daß man damit wirklich etwas unterbricht. Dann das ganze von Vorne beginnen, allerdings reicht die Blindheitsdauer meist aus um auf den Trick mit den Unterbrechungsskills zu verzichten, die man statt dessen nun gezielt einsetzen kann.

Eine Haltung für schneller Angreifen ist hierbei nicht nützlich weil die Gegner ja nur geblendet werden wenn man tatsächlich einen Skill benutzt und die Wiederaufladezeit dabei zählt.

Sich bewegende Ziele werden mit dem sehr schnell fliegenden Ankündigungsschuß zuverlässig getroffen, der Skill läßt sich nicht blocken und ist mit nur 3s Aufladung sehr schnell wieder verfügbar, da er mit Expertenfokus nur 2 Mana braucht, ist es auch ohne Schadensbonus der ideale Skill für das Build. Kreuzfeuer ist mit 4 Sekunden Aufladezeit, Bonusschaden und 5 Mana auch eine sehr gute Wahl, bei Partymitgliedern in der Nähe dazu unblockbar. Wenn ein Ziel zuverlässig unterbrochen werden muß, vorher Lenkende Hände aktivieren und dann unterbrechen. Wem das zu umständlich ist oder in einer Gegend unterwegs ist wo wenig geblockt wird, kann den Skill auch austauschen.

Mystische Regeneration bei Aggro oder Degeneration aktivieren, das entlastet die Monks stark.

Variationsmöglichkeiten:
Lenkende Hände oder Mystische Regeneration kann durch Einschüchternde Aura oder ein Rezsiegel getauscht werden. Kreuzfeuer kann man gegen Schreischuß um zusätzlich noch eine Blutung zu verursachen, dabei auf den Abstand zum Target und den Manaverbrauch achten.
Wenn jemand aus der Party den Zustand "beschädigte Rüstung" verteilt, kann man zur Manaversorgung Körperschuss statt Expertenfokus nutzen, die Attributspunkte anders verteilen und statt dessen eine andere Vorbereitung mitnehmen, z.B. Gift auftragen um die Blindheit zu covern.


Fertigkeiten:

Template-Code: OgokklX5qqekqxjxkRvVYY6F4G7F Downloaden

Wilder Schuss
(Treffsicherheit, Bogenangriff) Trifft Wilder Schuss, wird die Aktion Eures Ziels unterbrochen. Wenn diese Aktion ein Zauber war, fügt Ihr zusätzlich 13..25 Punkte Schaden zu.


Ablenk-Schuss
(Fachkenntnis, Bogenangriff) Wenn Ablenk-Schuss trifft, unterbricht er die Aktion des Gegners, fügt aber nur 1...13 Punkte Schaden zu. Beruhte die unterbrochene Aktion auf einer Fertigkeit, wird diese Fertigkeit für weitere 20 Sekunden deaktiviert.


Ankündigungs-Schuss
(Kein Attribut, Bogenangriff) Ein Pfeil, der 3 mal so schnell wie normal ist, wird abgefeuert; ein Blocken ist nicht möglich.


Kreuzfeuer
(Treffsicherheit, Bogenangriff) Wenn dieser Angriff den Gegner trifft, fügt er +5...+17 Punkte Schaden zu. Wenn dieser Gegner sich in der Nähe Eurer Verbündeten befindet, ist ein Blocken bei dem Angriff nicht möglich.


Expertenfokus
(Fachkenntnis, Vorbereitung) 24 Sekunden lang kosten Eure Bogenangriffe 1...2 weniger Energiepunkte und fügen 1...8 Punkte zusätzlichen Schaden zu.


Lenkende Hände
(Windgebete, Verzauberung) 20 Sekunden lang ist ein Blocken bei Euren nächsten 2...5 Angriffen nicht möglich.


Ebon-Staubaura
(Erdgebete, Verzauberung) 5...29 Sekunden lang führen Eure Angriffsfertigkeiten außerdem 4...9 Sekunden lang zu Blindheit, wenn Ihr eine Erdwaffe führt.


Mystische Regeneration
(Erdgebete, Verzauberung) 20 Sekunden lang erfreut ihr euch einer Lebenspunkteregeneration von +1..+3, für jede Verzauberung, die auf euch wirkt.
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten