Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 31. Januar 2008, 07:35

Eis-Bomber

Primärklasse: Nekromant
Sekundärklasse: Mesmer

Attributlevel:
Todesmagie: 12 + 3
Seelensammlung: 12 + 2


Befähigungen: Da ich in diesem Build auf teils "langsame" Spells setze werde ich später ein Fastcast-Set benutzen.
Sprich ich sollte mir mehr Energie durch die Befähigungen holen.
Von Kopf bis Bein an dieser Stelle 4* Radianten Befähigung.
Rüstungsfanatiker sei die Folterer Befähigung ans Herz gelegt. Wann trifft man schon mal auf heiligen Schaden.
Im Fußteil ist jedoch die Blutfleckbefähigung Pflicht, da wir Leichen benutzen.

Runen: Kopfteil mit +1 Todesmagie + hohe Todesmagie Rune.
Ansonsten noch eine hohe Seelensammlung, Ü-Leben
und ein oder zwei Einstimmungsrunen.

An dieser Stelle ist ein 40/40 Waffenset auf Todesmagie angebracht. Die Recast und Castzeit von Eisadern ist gut genug, hier bedarf es keiner Beschleunigung

Entwickelt für das Exil der Sklavenhändler im hm, ist aber mit Sicherheit auch anderweitig einsetzbar



Spielweise:

grundsätzliches:
- man sollte keinen MM im Team haben.
- man sollte Eisadern auf "schwächere" Gegner verteilen, um den Zusatzschaden auszunutzen und um früh an Leichen zu kommen.
- der Hauptschaden passiert durch Eisadern und Explosion der Verwesung. Die beiden Skills haben obere Priorität.

Vorgehensweise:

Man beginnt erst einmal fröhlich damit, Eisadern zu doppeln und zu verteilen. Zwischendrin immer eine "Verwesende Galle" einfließen lassen. Sollten die Gegner immer noch nicht gestorben sein, kann man den einzeln verhexten Gegnern mit Nekrose zusetzen.
Ist der erste Gegner gestorben sollte man erst einmal einen gottlosen Brunnen setzen, um evtl vorhanden Derwische oder Prot Monks unschädlich zu machen.
Alle folgenden Leichen werden mit Explosion der Verwesung vernichtet bis kein Mann mehr steht. Zwischendrin kann man natürlich immer wieder zu Eisadern greifen.
Eine siebte Fertigkeit braucht man in dem Build eigentlich nicht. Meiner Energie zuliebe hab ich mal mein Lieblingssiegel eingepackt. Hier kann man allerdings locker etwas anderes parken, wenn einem etwas anderes mehr zusagt.

Stärken:
- schnelle Cast und Recast Zeiten
- Hoher Flächen, als auch Einzeldmg
- nimmt dem Gegner-Nekro die Leichen
- gutes Emanagement durch hohe Seelensammlung und bei wenig Gegnern der energiesparenden Nekrose.

Schwächen:
- "kein" Selfheal, meiner Meinung nach Aufgabe der Monks.
- verteilt keine Zustände. Es hat sich einfach nichts Passendes finden lassen.
- evtl. Hexentfernung. Entweder ein Fluch Necro nimmt noch Leiden mit oder man castet Eisadern einfach neu, so groß ist die Recastzeit nicht.


Fertigkeiten:

Template-Code: OAVCUsx0SQNjC4NoXwXQVFGH

Arkanes Echo
( Kein Attribut , Verzauberung )Falls Ihr in den nächsten 20 Sekunden einen Zauber wirkt, wird "Arkanes Echo" 20 Sekunden lang durch diesen Zauber ersetzt. "Arkanes Echo" endet vorzeitig, wenn Ihr eine Fertigkeit benutzt, die kein Zauber ist.


Eisadern
( Seelensammlung , Verhexung )Der Gegner erleidet 10...74 Punkte Kälteschaden. Wenn er innerhalb der nächsten 10...30 Sekunden stirbt, erleiden alle Feinde in der Nähe 20...92 Punkte Kälteschaden.


Verwesende Galle
( Todesmagie , Verhexung )5...17 Sekunden lang unterliegt der Gegner einer Lebenspunktdegeneration von -1...3. Wenn er stirbt, während er mit dieser Verhexung belegt ist, erleiden alle Feinde in der Nähe 25...73 Punkte Schaden.


Nekrose
( Sonnenspeertitel , Zauber )Wenn der Gegner unter einem Zustand oder einer Verhexung leidet, erleidet er 30...66 Punkte Schaden.


Gottloser Brunnen
( Todesmagie , Brunnenzauber )Der nächste Kadaver wird an seiner Position in einen "Gottlosen Brunnen" verwandelt. 8..18 Sekunden lang werden allen Feinden, die sich in dem Bereich aufhalten, jegliche Verzauberung weggenommen. Außerdem können sie nicht das Ziel weiterer Verzauberungen sein. (Bei einer Todesmagie von 4 oder weniger besteht eine 50%ige Wahrscheinlichkeit auf einen Misserfolg.)


Explosion der Verwesung
( Todesmagie , Zauber )Der Kadaver, der Eurem Ziel am Nächsten ist, explodiert und sendet eine Schockwelle aus, die allen in seiner Nähe befindlichen Gegnern 24..101 Punkte Schaden zufügt.


Siegel der verlorenen Seelen
( Seelensammlung , Siegel )Wenn die Lebenspunkte des Gegners unter 50% liegen, erhaltet Ihr 10...82 Lebenspunkte und 1...7 Energiepunkt.


Sonnenspeer-Wiedergeburtssiegel
( Sonnenspeertitel , Siegel )Belebt den toten Verbündeten an Eurem Standort mit kompletten Lebenspunkten und 10% Energie pro Sonnenspeer-Rang, den Ihr erreicht habt. Dieses Siegel kann nur einmal pro Mission benutzt werden, es sei denn, es wird durch einen Moralschub wieder aufgeladen.
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten