Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 30. Mai 2008, 12:02

State of the Game: PvE #33 - Die Mode

Mode in Rollenspielen definiert sich oftmals nur durch die Werte. Sexy ist, was den Charakter voran bringt, trendy was den Charakter perfekt ergänzt und so kann selbst der "Kartoffelsack +5" mit modischem Flickenlook zur Traumrüstung eines jeden Spielers werden - Nicht jedoch in Guild Wars! Diesem Phänomen hat sich unser Redakteuer 4th Variety in der neusten Ausgabe von State of the Game: PvE zugewandt und beschreibt in gewohntem Stil den Einfluss von Geschmack und Wertigkeit auf die gängigen Modetrends. Dabei kommen so einige interessante Tatsachen ans Tageslicht, die sich zwar immer wieder beobachten lassen, jedoch selten derart hinterfragt wurden. So erfahren wir warum Nekromanten wie ein japansiched Tentakelmonster aussehen, wieso man die Spielweise eines Kriegers oftmals an seinem Aussehen ablesen kann, und welche Hoffnungen der Autor bezüglich Guild Wars 2 hegt.

Zur aktuellen Ausgabe von State of the Game
Alle bisherigen Ausgaben findet ihr unter diesem Link
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks