Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sensei Kakashi

unregistriert

1

Freitag, 6. Juni 2008, 22:25

Fullmetal Alchemist

Fullmetal Alchemist ist ein Manga von der Mangaka Hiromu Arakawa. Die Serie wurde als Anime-Fernsehserie mit dem Titel Fullmetal Alchemist verfilmt.

Die Serie handelt von zwei Brüdern, die beim Versuch mit Alchemie ihre verstorbene Mutter wiederzubeleben, ihren Körper beziehungsweise Teile davon verlieren. Daraufhin versuchen sie, ihre ursprünglichen Körper zurückzuerlangen. Zu diesem Zweck begeben sie sich auf die Suche nach dem Stein der Weisen und geraten dabei in eine Verschwörung im Militär und die Folgen eines vergangenen Krieges.

Welt

Fullmetal Alchemist spielt in einer Parallelwelt, in der die Alchemie als Wissenschaft angewendet wird. Diese Welt ähnelt der des Europas des beginnenden 20. Jahrhunderts.

Funktionsweise der Alchemie und technischer Stand

Die Ergebnisse erscheinen dabei wie Magie, doch müssen Alchemisten strengen Regeln und Gesetzen folgen, so wie das Gesetz des äquivalenten Tausches . Nach diesem muss das Ergebnis einer alchemistischen Reaktion (Transmutation) die selbe Masse wie das Ausgangsmaterial, es stellt eine Art Erhaltungssatz dar. Für solche Transmutationen braucht man ebenso einen Transmutationskreis, der zur Konzentration der Energie für die Reaktion dient. Diese Kreise sind je nach Transmutation unterschiedlich. Im Anime wird die Energie, die für die Transmutation benötigt wird, vom Tor der Alchemisten geliefert, das diese Welt und die Welt von Fullmetal Alchemist miteinander verbindet. Wie am Ende der Fernsehserie offenbar wird, entsteht diese Energie aus den Seelen der in dieser Welt Verstorbenen.

Politische Verhältnisse

Die Handlung spielt in einem Land, das Europa zur Zeit der Industrialisierung ähnelt. Der Staat wird geführt von einem Generalfeldmarschall in einer Militärdiktatur. Eine Volksvertretung scheint zum Handlungszeitpunkt nicht zu existieren oder zu handeln und das Militär, das in Central city residiert, ist omnipräsent. Die Alchemie findet vorrangig unter Aufsicht des Militärs als ein klandestine Wissenschaft statt. Staatsalchemisten, die diesen Titel durch Bestehen einer schweren Prüfung erwerben, sind direkt dem Generalfeldmarschall unterstellt. Sie sind daher auch Teil des Militärs und übernehmen Aufträge oder sind in den militärischen Apparat eingebunden. Im Kriegsfall sind alle Staatsalchemisten verpflichtet, mit in die Schlacht zu ziehen.

Zehn Jahre vor dem Beginn der Handlung fand ein Krieg im Osten des Landes statt, der den Aufstand der Ishbalier beenden sollte. Diese hatten sich aufgelehnt aufgrund ihres anderen Glaubens und Misstrauens gegen die Alchemie. Bei diesem Krieg wurden erstmals Staatsalchemisten und unvollendete Steine der Weisen eingesetzt, was zur vollständigen Zerstörung der Stadt Ishbal führte. Die Ishbalier verteilten sich daraufhin im ganzen Land und lebten in kleine Gemeinden fort.


Mehr dürft ihr zur Zeit nich wisssen *baeh*

Soo kopierter Text damit ihr euch ein bissel zurechtfindet^^
Und jetzt meine Meinung:
Eine tolle Anime-Serie für groß und klein----->spaß beiseite^^
Es ist eine interessante Anime Serie die auch Politische Rangordung behandelt aba trotz all dem viel action und fun aufbringt.

Ich empfehle es jeden da es einfach geiL ist viel action und gefühle aufbringt,man fühlt mit den beiden brüdern mit oder versingt in diese welt(klingt übertrieben aba bei manchen is es so *D*)
Vllt kennt ihr es ja auch!
Wenn ja,wie findet ihr es?

  • »Captain_Black« ist männlich

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 24. April 2008

InGame-Nick: Nekros Skullcrusher

Wohnort: Germany

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden
10

2

Samstag, 7. Juni 2008, 12:51

Bist mir sympahtisch.....ich stehe auch auf animes^^
der moderne satzbau: subjekt - prädikat - beleidigung -, alter!

Social Bookmarks