Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 24. Juni 2008, 22:35

[Dev-Update] Bevorstehende Änderungen an der Halle der Monumente

Seit der Veröffentlichung von Eye of the North hat es jede Menge Diskussionen über die Funktionsweise der Halle der Monumente gegeben. Auf einige der größeren Einwände von Spielern möchten wir gern eingehen. Wir können noch kein Veröffentlichungsdatum für diese Änderungen angeben, möchten sie aber jetzt schon den Spielern erklären, damit sie entscheiden können, wie sie ihr Spielmuster gestalten.

In der Halle der Monumente könnt ihr eure Leistungen nach Charakteren oder nach Account anzeigen lassen. Diese Einstellung kann jederzeit geändert werden.
Die Errungenschaften in der Halle der Monumente werden per Account an Guild Wars 2 weitergeleitet. Alle Errungenschaften in der Halle der Monumente für alle Guild Wars-Charaktere auf eurem Account werden für jeden Guild Wars 2-Charakter auf eurem Account verfügbar sein.
Sämtliche Qual-Waffen werden in der Halle der Monumente unterstützt sein.

Account-basierte Errungenschaften
Weil die in der Halle der Monumente angezeigten Errungenschaften derzeit charakter-basiert sind, wollen viele Spieler absolut nicht mehr mit mehreren Charakteren spielen. Um Spielern mehr Freiraum bei ihrem Spielstil zu geben, ändern wir das Design der Halle der Monumente. Errungenschaften werden pro Account auf Guild Wars 2 übertragen und Spieler haben die Wahl, ob sie ihre Errungenschaften nach Account oder nach Charakter in der Halle der Monumente angezeigt haben möchten. (Beachtet bitte, dass die Rüstung tragenden Statuen am Monument der Unverwüstlichkeit das Aussehen des Charakters wiedergeben, der sich momentan in der Halle der Monumente befindet, nicht jenes Charakters, der den Rüstungssatz ursprünglich trug.)

Qual-Waffen
Derzeit werden beim Monument der Tapferkeit nur Zerstörer-Waffen angezeigt. Dass nun auch Qual-Waffen unterstützt werden, bedeutet für Spieler, dass sie jetzt erweiterte Möglichkeiten haben, ihre Waffen anzuzeigen (und für Guild Wars 2 freizuschalten), ohne dabei die Exklusivität, die derzeit mit dem Monument verbunden wird, einzubüßen.

Guild Wars 2 - freigeschaltet
Abgesehen davon, dass Errungenschaften jetzt account-basiert sind, hat sich daran nichts geändert. Ihr könnt im ursprünglichen Guild Wars weiter an Errungenschaften für die Halle der Monumente arbeiten - selbst nach der Veröffentlichung von Guild Wars 2 - und alle neu freigespielten Errungenschaften sind in Guild Wars 2 sichtbar. Weitere Details zu den Belohnungen für jede der Errungenschaften in der Halle der Monumente werden wir bekanntgeben, wenn die Veröffentlichung von Guild Wars 2 näher rückt.

Martin Kerstein/Journal (Wiki)
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten