Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 24. August 2008, 19:14

Eilmeldung

Die GC bleibt 2009 in Leipzig, unabhabhängig von Köln!


19 bis 23 August 2009
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

2

Sonntag, 24. August 2008, 19:42

Irgendwie sinnlos jetzt wird die eine Hälfte nach Leipzig fahren und die andere nach Köln. Wenn man nun alle Spiele sehen will muss man auf beide Messen fahren.

Wenn die GC ganz in Leipzig geblieben wär, wär ich wahrscheinlich nächstes Jahr hingefahren (Köln vielleicht auch) aber zwei Messen mit halben Inhalt sind sinnlos.

Ich versteh sowieso nicht wieso man das in Deutschland macht. Es dürfen ja sowieso nur gekürzte Versionen der Spiele gezeigt werden.

Ich bin ja für Wien auch wenns das nie geben wird...

deltatau

****MasterOfDisaster****

  • »deltatau« ist männlich

Beiträge: 1 140

Registrierungsdatum: 16. Januar 2006

InGame-Nick: Liam Drake

Wohnort: Chemnitz

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden
640

3

Sonntag, 24. August 2008, 20:18

RE: Eilmeldung

Zitat

Original von Maurus Ticius
Die GC bleibt 2009 in Leipzig, unabhabhängig von Köln!


19 bis 23 August 2009


Steht ja schon lange fest, seit dem die Meldung raus is das der Name Games Convention bei der Messe liegt und die den NICHT verkaufen nur weil EA nach Köln will, nur der Termin steht erst seit kurzem fest.

Aber genug dem, dazu hab ich mich schon mehrmals aufm WT in dem Fred zu dieser Meldung geäußert.

Saxxon

Meister

  • »Saxxon« ist männlich

Beiträge: 2 467

Registrierungsdatum: 24. November 2006

InGame-Nick: Saxxon Esprit

Wohnort: Saxxony

Beruf: Schrotter, Großer Kunsthandwerker und Marketender (Waffen, Schmuck u. v. m.)

Gilde: [MFK]

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. August 2008, 22:10

4th Varietys Kommentar im Warower

Zitat

Die Gamesconvention GmbH hatte die Messe ursprünglich Köln angeboten, nur haben die abgelehnt. Jetzt wollen die nicht umziehen, immerhin erwirtschaften sie Gewinn. Die GmbH hinter der Gamescon ist eine ganz andere Firma. Egal was die BUI will, wenn Sony MS und Nintendo kommen, dann ist Leipzig die Gamesconvention. Alle anderen Hersteller sind bestenfalls "Hofstaat" dieser Firmen und werden sich es wohl nicht raushängenlassen zu fehlen. Ein paar Ecken der Hallen waren auch dieses Jahr abgetrennt, also ein paar Meter gehen noch, im Zweifelsfall kann man auch die ganzen Essensbuden vor die Tür verbannen, und oder für die ein Bierzelt aufstellen. Das Businesscenter in Leipzig ist nicht zu klein, solche Aussagen kann man nicht ernstnehmen. Bestenfalls herrscht Terminnot, nicht Platzmangel.

Ich rechne damit, dass Leipzig nächstes Jahr eher größer als kleiner sein wird.
Saxxon Esprit (Ing) — Magisches Gespür: 302%
Berufe: 500/ 400; Schreiber: 342 | Beherrschg.: 158 | Titel: 38 | Exotischer Jäger | Erleuchtet | Meister des Baus | Ex Machina
Trittbrettpfarrer (Wä) | Feindschmecker (N) | Apokalyptusbonbon (M) | Flanierraupe (W) | Sicherheizbeamter (E)
Schrätteli (Wg) | Tsching der Assa (D) | Keyser Söße (K) | War On Error (K)

Herniu

Fortgeschrittener

  • »Herniu« ist männlich

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 5. September 2007

InGame-Nick: Lord Herniu

Wohnort: Nordfriesland

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden
155

5

Sonntag, 24. August 2008, 23:59

Mist ich ab jetzt schon runde Füsse und nächstes Jahr soll sie noch grösser sein........... na suubbaaa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
Wir sitzen alle in einem Boot,
die einen rudern und die anderen genießen die Fahrt.

d03n3rfr1tz3

Arsch für Alles

  • »d03n3rfr1tz3« ist männlich

Beiträge: 2 136

Registrierungsdatum: 18. Juli 2006

InGame-Nick: God Of Saxony

Wohnort: Dresden

Beruf: Leitender Web-/ Softwareentwickler

Gilde: [MfK] / [Sin] / [WooF]

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 25. August 2008, 00:27

Zitat

Original von Herniu
Mist ich ab jetzt schon runde Füsse und nächstes Jahr soll sie noch grösser sein........... na suubbaaa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

Wir stehn doch eh fast nur am NCSoft-Stand^^

Gwenau! Morgahn jin Zhedes kosstengünstiger als vergorene Melonnis hayda.
Kahmu mal aufhörn zu norguln. Du gehst mir aufn Vekker!


Herniu

Fortgeschrittener

  • »Herniu« ist männlich

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 5. September 2007

InGame-Nick: Lord Herniu

Wohnort: Nordfriesland

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden
155

7

Montag, 25. August 2008, 11:49

Dann sollte NCSOFT einen Backstage-Bereich für uns einrichten aber bitte so dass wir auch T-Shirt´s fangen können *D*
Wir sitzen alle in einem Boot,
die einen rudern und die anderen genießen die Fahrt.

Arek Khar

Fortgeschrittener

  • »Arek Khar« ist männlich

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 2. Februar 2006

  • Private Nachricht senden
100

8

Montag, 25. August 2008, 15:06

ach, nächstes jahr müssen die trialmember zusätzlich zur probezeit auch noch auf der gc antraben und für uns so viele gratiskram einkassieren, schlange stehn und fotos machen wie möglich, während wir was mampfen und so *D*
Mess With The Best, Die Like The Rest!!!

"Mir egal, ich bin bei Moe."

d03n3rfr1tz3

Arsch für Alles

  • »d03n3rfr1tz3« ist männlich

Beiträge: 2 136

Registrierungsdatum: 18. Juli 2006

InGame-Nick: God Of Saxony

Wohnort: Dresden

Beruf: Leitender Web-/ Softwareentwickler

Gilde: [MfK] / [Sin] / [WooF]

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 25. August 2008, 18:44

Ich bin dafür, dass uns NCSoft einfach direkt nen ganzen Karton in den Größen L, XL und XXL gibt. Und für Holger noch eins im Zeltformat.^^

Gwenau! Morgahn jin Zhedes kosstengünstiger als vergorene Melonnis hayda.
Kahmu mal aufhörn zu norguln. Du gehst mir aufn Vekker!


10

Dienstag, 26. August 2008, 07:55

Games Convention bleibt in Leipzig

Auf der gestrigen GC-Abschluss-Pressekonferenz ließ Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Leipziger Messe GmbH, die Bombe platzen:

Nach dem riesigen Erfolg und den hohen Zuwachsraten in diesem Jahr, sowie den überaus positiven Rückmeldungen der Aussteller und Entwickler, wird die Games Convention 2009 entgegen aller Spekulationen wieder in Leipzig statt finden und zwar vom 19. - 23. August 2009.

Der Branchenverband BIU wird allerdings wie geplant die Messe "GamesCom" dann im September am neuen Standort in Köln ausrichten.
Man darf gespannt sein, welche Messe und damit welches Messekonzept sich am Ende durchsetzen wird.

Dank an Jack Mc Daniel für die Meldung.

Links:
- Pressemeldung (deutsch)
- MDR News (deutsch)
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Saxxon

Meister

  • »Saxxon« ist männlich

Beiträge: 2 467

Registrierungsdatum: 24. November 2006

InGame-Nick: Saxxon Esprit

Wohnort: Saxxony

Beruf: Schrotter, Großer Kunsthandwerker und Marketender (Waffen, Schmuck u. v. m.)

Gilde: [MFK]

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Mai 2009, 15:57

Wartower\Neuigkeit vom 29.01.2009

Zitat

Games Convention Leipzig 09: GC Online

Auch wenn behauptet wird das Kriegsbeil zwischen Köln und Leipzig im Kampf um die Computermesse sei hiermit begraben, so ist es doch die neueste Runde im Messekrieg.

Alles begann als Köln ankündigte in Zukunft die Games Convention auszurichten. Leipzig konterte mit den Namensrechten und der Tatsache, dass der Leipziger Termin günstiger liegt. Köln legte nach und zog den Termin vor, einige Zeit sah es danach aus als würden zwei Messen gleichzeitig stattfinden.

Jetzt kontern die Leipziger mit ihrem neuen Games Convention Online Konzept und einem vorgezogenem Termin. Im Fokus sollen Mobile- und Online-Gaming stehen, gewiss keine Nischenprodukte. Das Nintendo DS macht 32% des deutschen Konsolenmarktes aus und Onlinespiele haben den PC Sektor fest im Würgegriff, reine Offline PC Titel sieht man kaum noch. In der Gerüchteküche ist eine Teilnahme von zuhause aus Teil des Konzeptes auch wenn das in meinem Hirn wenig Sinn macht. Für ein veröffentlichtes Spiel fährt man nicht nach Leipzig und wegen einer Demo die man daheim haben kann auch nicht. Es bleibt abzuwarten was genau sich die Messeveranstalter darunter vorstellen.

Mit der neuen Leipziger Ausrichtung können abwesende Hersteller in die Gefahr geraten sich nachsagen lassen zu müssen, sie wären im Onlinezeitalter nicht vertreten, sofern die Berichterstattung im Fernsehen ausführlich stattfindet. Der Wartower hält euch auf dem Laufenden in Sachen Aussteller. Viel geredet im Zusammenhang mit der GC Online wird auch vom irreführenden Thema der sog. Browserspiele. Schließlich laufen die meisten ja auf einer Flash, Java oder DirectX Platform innerhalb eines Browserfensters. Firefox und Internet Explorer haben reichlich wenig mit dem Spiel zu tun außer einen Rahmen für ein Werbebanner bereitzustellen.

Die Games Convention Online findet zwischen dem 31. Juli und 02. August 2009 in Leipzig an gewohnter Stelle statt. Die offizielle Meldung mit Videotrailer gibt es hier.



4thVariety\Wartower-Redakteur -> lesenswerter Kommentar

Zitat

4thVariety
GC < - > Gamescom
Argumente und was dahinter steckt:

Leipzig ist zu klein:
Leipzig war am Limit, aber nur weil die Raumaufteilung eher schlecht (10 frittierende Fressbuden in jeder Halle) und Teile von Hallen noch abgesperrt waren um es zu "stopfen". manche Hallen waren mit "Fillerständen" bevölkert die doch kaum jemanden interessieren. Die Größe der Stände wird auch in Köln nicht wachsen, die meisten Hersteller wollen ihre Aufbauten ja auch auf kleinere Events nehmen. Man kann das gut bei EA sehen, die einen "Kernbereich" haben und dann nach außen wird es wenig opulent. Auch Sony und MS haben sehr modulare Bauten. Leipzig wäre zu klein ist ein Scheinargument.

Unterbringung Leipzig:
Eine Woche vor der Messe konnte man in Leipzig noch Zimmer finden, aber man musste sich halt ans Telefon hängen, gut Deutsch sprechen und wissen wie man sich in diesem unseren Lande durchfragen kann. Ich hatte mein Zimmer für 20€ in 10 Minuten Gehweg von der NCparty, dafür hab ich aber 2h herumtelefoniert und Rezeptionisten von vollen Hotels ausgequetscht. Funktioniert immer, ein Rezeptionist macht lieber Smalltalk mit Gott und der Welt als nur dumm im Eingang zu stehen. Nicht Rezeptionisten von Ketten und Franchisehotels nehmen, die sind meistens neuer in der Stadt und kennen sich nicht so gut in der örtlichen HoGa Industrie aus (auch wenn sie das anders sehen). Ketten sind schärfer gedrillt und eher auf dem Trip "bist du voll, schick den Kunden weg, dann reserviert er nächstes Jahr früher. Gib ihm keine Tipps sonst siehst du ihn auch nächstes Jahr nicht." Das Familienhotel ist anders, da bekommt man weitere Tipps, Telefonnummern von Leuten die noch nicht im Internet sind und weitere saftige Details. Die rufen auch zurück, wenn jemand absagt.

Unterbringung Köln:
Köln sieht zwar größer aus, hat auf dem Papier mehr Hotels, in der Statistik aber auch besser Auslastung weil es dort mehr Touristen gibt. Kurzfristig wird man sich auch hier ans Telefon hängen müssen. Köln hat viele Gruppenreisen, da kann von Tag zu Tag die Zahl fluktuieren. Mit entsprechend Ausdauer haut das hin.

Köln vs. Leipzig
Die Kölner Messe hat 180.000m² Innenbereich, Leipzig ca. 120.000m². Leipzig hat 5 große, Köln 11 kleine Hallen, was mehr Gehweg und damit Flächenverlust bedeutet. Gegen die 320.000m² in Frankfurt sind beides Zwerge, aber das wäre dann doch zu groß derzeit, das braucht noch ein paar Jahre. Köln hat den Vorteil, dass das Einzugsgebiet größer ist, d.h. wenn es schon in Leipzig brutal voll war, so wird es in Köln jetzt noch viel brutal voller. Es leben halt locker fünf mal so viele Menschen in einem Bereich in dem man bequem an einem Tag hinpendelt. Außerdem werden mehr "hungrige" Spieler dort wohnen, die nie auf die GC fahren konnten bislang, es wird also gedrängt zugehen. Leipzig Samstag/Sonntag wird im Vergleich leer aussehen.

Repräsentieren:
Köln hat einen Vorteil, wenn es um Geschäftskunden geht, man kann sie viel besser "babysitten". Köln hat in Sachen Unterhaltung doch einen Zacken mehr zu bieten am Abend. Musicals, Konzerte, Sport, Nobelrestaurants (Auerbach's Keller ist keines!), da ist die Auswahl erheblich größer als in Leipzig. Es ist schwer das einem Leipziger zu erklären ohne ihm auf den Schlipps zu treten, aber Leipzig ist doch eher etwas leblos vorsichtig gesagt. Die BUI denkt nicht nur an die Messe und die Besucher, sie denkt vor allem daran ihre Businesskunden außerhalb der Messezeiten zu unterhalten. Das geht in Köln leichter als im vermeintlichen 'Loch im Osten'. Das wird auch der wirkliche Hauptgrund für den Umzug sein.

Medien:

Köln hat ein vielfaches an Produktionskapazität in Sachen TV. Alle Computerspielrelevanten Sender haben permanente Produktionsstätten vor Ort, oder können die schnell anmieten. Das ist ein weiterer Riesenvorteil wenn es um die Reichweite der Veranstaltung geht. Das ist ein brutaler Vorteil, das Buchen von Gastauftritten in Sendungen dürfte schon anlaufen. Ein weitere Riesenvorteil von Köln, ADS Medien für die ADS Generation.


So gut Leipzig war wenn man die Halle betrat, es war wohl die niedrige Strahlungswirkung in den Medien und das beschauliche Rahmenprogramm in Leipzig, die den experimentellen Umzug nach Köln bewirken. Den Firmen in der BUI ist es egal, ob 20.000 Leute mehr oder weniger über ihren Messestand trampeln, wenn die TV Sender vor Ort mit Millionenquoten locken und besser produzieren können. Viel von der GamesCon 2009 wird nicht mal in der Nähe des Messegeländes stattfinden. Leipzig hatte das 2008 erkannt und versucht mit City-Events gegenzusteuern, aber gegen Köln kann Leipzig nicht mithalten, daher lässt sich die BUI auf das Experiment ein.
Saxxon Esprit (Ing) — Magisches Gespür: 302%
Berufe: 500/ 400; Schreiber: 342 | Beherrschg.: 158 | Titel: 38 | Exotischer Jäger | Erleuchtet | Meister des Baus | Ex Machina
Trittbrettpfarrer (Wä) | Feindschmecker (N) | Apokalyptusbonbon (M) | Flanierraupe (W) | Sicherheizbeamter (E)
Schrätteli (Wg) | Tsching der Assa (D) | Keyser Söße (K) | War On Error (K)

  • »NinjaKommando« ist männlich

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 30. Januar 2006

InGame-Nick: R I N J A H

Wohnort: Cologne

Beruf: saufauler Student

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden
350

12

Dienstag, 19. Mai 2009, 16:25

Na da sach ich doch ma: VIVA COLONIA!!
Lache und die Welt lacht mit dir. Weine und du weinst allein. - Oldboy

Saxxon

Meister

  • »Saxxon« ist männlich

Beiträge: 2 467

Registrierungsdatum: 24. November 2006

InGame-Nick: Saxxon Esprit

Wohnort: Saxxony

Beruf: Schrotter, Großer Kunsthandwerker und Marketender (Waffen, Schmuck u. v. m.)

Gilde: [MFK]

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 19. Mai 2009, 16:42

Ich nicht. ;)
Saxxon Esprit (Ing) — Magisches Gespür: 302%
Berufe: 500/ 400; Schreiber: 342 | Beherrschg.: 158 | Titel: 38 | Exotischer Jäger | Erleuchtet | Meister des Baus | Ex Machina
Trittbrettpfarrer (Wä) | Feindschmecker (N) | Apokalyptusbonbon (M) | Flanierraupe (W) | Sicherheizbeamter (E)
Schrätteli (Wg) | Tsching der Assa (D) | Keyser Söße (K) | War On Error (K)

Social Bookmarks

Thema bewerten