Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 19. September 2008, 07:28

Guild Wars 2 - Was erwartet uns?

Die Jahre ziehen ins Land, ständige Updates bereichern unseren Guild Wars Alltag… doch eigentlich gibt es nur eine Frage die alle brennend interessiert: Was ist nun mit Guild Wars 2, wo bleiben die Informationen? Wo bleiben Screenshots und Videomaterial? Bei all diesen Fragen können auch wir euch nicht weiterhelfen. Doch wir möchten euch einen Überblick über alle bisher bestätigten Informationen geben und einen Blick in die Zukunft werfen. Wir liefern euch die harten Fakten und gehen näher auf einzelne Aussagen ein.


Fakten:

Die Story wird ca. 250 Jahre nach Guild Wars spielen
Es gibt bereits 5 bestätigte, spielbare Rassen, die in Guild Wars 2 individuell vom Spieler gestaltet werden können: Asura, Charr, Menschen, Norn und Sylvari
Durch Fortschritte in Guild Wars (Halle der Monumente) wird man etwas in Guild Wars 2 erhalten, allerdings wird man dadurch keinen spieltechnischen Vorteil erlangen
Das Reisesystem aus Guild Wars wird übernommen und fortgeführt
Das Kapitelsystem von Guild Wars wird nicht übernommen
Mehr Bewegungsfreiheit (Schwimmen, Springen, Klettern, etc.)
Ausrüstung wird eine größere Rolle spielen
Es wird nur noch einen Helden und keine Gefolgsleute mehr geben
Das Sidekicking System wird verwendet
Eure Charaktere aus Guild Wars werden in Guild Wars 2 nicht spielbar sein.
Lediglich die Charakter- und Gildennamen aus Guild Wars werden über einen bestimmten Zeitraum reserviert und nur ihr könnt sie verwenden, sobald ihr eure Accounts verbunden habt.
Es wird mehrere Welten (Server) geben
Es werden weiterhin keine monatlichen Gebühren verlangt
Es wird ein MMORPG mit einer offenen (persistenten) Welt werden
Die Beta wird, nach derzeitigem Stand, frühestens im Jahre 2009 starten
Guild Wars 2 wird auf Mittelklasse-Rechnern spielbar sein
DirectX 10 wird unterstützt


Was bedeutet "persistente Welt"?
Erstmalig in der Geschichte von Guild Wars wird man in offenen Welten spielen können. Das bedeutet, dass die Instanzierung aus Guild Wars (zumindest zum großen Teil) entfernt wird und alle Spieler können gemeinsam in Gebiete ziehen und Quests bestreiten, ohne die früher üblichen "Achtergruppen" bilden zu müssen.
So wird es beispielsweise auch verschiedene öffentliche Events geben (z.B.: Ein Drache greift eine große Stadt an und versucht eine wichtige Brücke zu zerstören. Alle Spieler können nun am Kampf gegen den Drachen teilnehmen. Scheitert dieser Versuch und die Brücke wird zerstört, werden NPC's aus der Stadt versuchen die Brücke zu reparieren. Während dieser Zeit müssen nun die Spieler, die NPC's vor herannahenden Banditen schützen.).
Es wird allerdings weiterhin Instanzen geben zu denen nur Gruppen Zugriff haben, für welche das Instanzmodell von Guild Wars übernommen wird.

Wie wird der Charakterfortschritt in Guild Wars 2 aufgebaut sein?
Es wird eindeutig mehr Stufen als in Guild Wars geben. Laut Aussagen eines Entwicklers wird es eventuell auch gar keine Stufenbegrenzung geben. Die Stufe der Spieler wird aber im PvP weiterhin auf gleichem Level bleiben.

Wie wird das PvP in Guild Wars 2 funktionieren?
In Guild Wars 2 wird es keine "reinen PvP-Charaktere" mehr geben. Man wird immer mit Rollenspielcharakteren spielen, welche im PvP aber auf einheitliche Level und Attributsstufen gebracht werden.
Bestätigte PvP Varianten sind bisher: Gildenkämpfe und so genannte "World Battles". In letzterem wird es freie PvP Zonen geben in denen riesige, epische Schlachten im Kampf Welt gegen Welt (dazu später mehr) gegeneinander antreten werden.

Wird es in Guild Wars 2 Server geben?
Ja. In Guild Wars 2 wird es sogenannte Welten geben, um die Übersicht in den nun persistenten Gebieten zu bewahren. Allerdings kann man zwischen den Welten hin und herwechseln und man wird seinen Account und seine Charaktere auf jeder Welt wieder finden und benutzen können.

Wird es wieder Gefolgsleute und Helden geben?
Man wird nur noch einen Helden an seiner Seite haben. Man wird ihn ähnlich steuern und ausrüsten können, wie einen Helden aus Guild Wars.

Was ist das "Side-Kicking" System?
Weiterhin wird es ein "Side-Kicking" System (ähnlich dem aus "City of Heroes") geben. Mithilfe dieses System wird ein Freund auf niedrigem Level in höheren Gebieten einen gewissen Boost erhalten, um die Quest gemeinsam abschließen zu können.

Für weitere Informationen gelangt ihr hier zur offiziellen Guild Wars 2 FAQ.
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Pyterix

Schüler

  • »Pyterix« ist männlich

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

InGame-Nick: Pyterix Yu

  • Private Nachricht senden
0

2

Freitag, 19. September 2008, 15:37

hört sich an wie abgekupfertes WoW.... *ashamed*

Social Bookmarks

Thema bewerten