Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 09:51

Verwundende Stahlfaust

Primärklasse: Derwisch
Sekundärklasse: Elementarmagier

Attributlevel:
Luftmagie: 8 + 0
Mystik: 9 + 1
Sensenbeherrschung: 12 + 2
Windgebete: 5 + 0


Ausrüstung:
Beliebige Sense mit:
-Schaden +15% (bei Leben >50%) oder
Schaden +15% (Bei Verzauberung)
-Blitzschaden
- Leben +30 oder
Rüstung +5

Neben der kleinen Sensenbeherschungs- und Mystiks-Rune, sollte man noch je nach Geldbeutel eine kleine, hohe oder überlegene Leben draufpacken.
Die restlichen 2 Plätze sowie die Befähigungen kann man nach eigenen Belieben auswählen.


Spielweise:
Ziel des Builds ist hohen Schaden auszuteilen und nebenbei ein paar Zustände zu verursachen, die die Gegner schneller auf die Bretter schicken.

Den hohen Schaden erreichen wir schon durch den reinen Sensenschaden und erhöhen ihn mittels "Blitzbeschwörung" und "Herz der Wut". Die beiden Verzauberungen lassen außerdem "Verwundender Schlag" seine volle Kraft entfalten.
" Lyssas Angriff " und " Einblick des Angreifers " dienen als Energie-Management und " Verkrüppelnder Sieg " verschafft ein wenig Movement-Control.

M.O.X setzt eigentlich alle Skills geschickt ein.

Variationen:
- Verkrüppelnder Sieg kann gegen Kühler Sieg getauscht werden.
- Falls ein Todesmagie-Nekro im Team ist und noch einen Skillplatz frei hat, bietet sich " Verkrümmende Aura " an. Dadurch verteilt M.O.X 3 Zustände auf bis zu 3 Gegner.

Vorteile:
- Hoher Schaden
- Spammbare Tiefe Wunde + Blutung
- Beides auf bis zu 3 Gegner gleichzeitig.

Nachteile:
- anfällig gegen Enchremove
- anfällig gegen übliche Anti-Melee-Skills.
- Kein Speedbuff , aber dafür ist " Verkrüppelnder Sieg " da.


Fertigkeiten:

Template-Code: OgakggsZKrWEAGz1YoAG5m4W3gAA

Verwundender Schlag
(Sensenbeherrschung, Sensenangriff) Wenn dieser Angriff trifft, leidet der Gegner 5...17 Sekunden lang an einer Blutung. Falls ihr verzaubert seid, leidet der Gegner außerdem 5...17 Sekunden lang an einer tiefen Wunde.

Mystischer Schwung
(Sensenbeherrschung, Nahkampfangriff) Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt ihr für jede Verzauberung, mit der ihr belegt seid, +5...9 Punkte Schaden zu (maximal 30 Punkte Bounsschaden)

Verkrüppelnder Sieg
(Sensenbeherrschung, Sensenangriff) Wenn Eure Lebenspunkte höher als die des Gegners sind, wird dieser 5...13 Sekunden lang verkrüppelt. Dieser Angriff fügt +5...9 Punkte Schaden zu.

Lyssas Angriff
(Sensenbeherrschung, Sensenangriff) Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt er +5...17 Punkte Schaden zu. Wenn Ihr unter den Auswirkungen einer Verzauberung leidet, erhaltet ihr 3...10 Energiepunkte.

Einblick des Angreifers
(Windgebete, Verzauberung) Für die nächsten 20 Sekunden kosten eure nächsten 1...3 Angriffsfertigkeiten 5...17 weniger Energie" geändert

Herz der Wut
(Mystik, Verzauberung) 5...17 Sekunden sind Eure Angriffe um 33% schneller. Wenn diese Verzauberung endet, werden alle umstehenden Feinde 1...3 Sekunde lang in Brand gesetzt.

Blitzbeschwörung
(Luftmagie, Verzauberung) 60 Sekunden lang richten Eure Angriffe 5...17 Punkte zusätzlich Blitzschaden an, wenn Ihr eine Blitzwaffe führt.

Siegel der Wiederbelebung
(Kein Attribut, Siegel) Das als Ziel ausgewählte Gruppenmitglied wird wiederbelebt. Dieses Gruppenmitglied kehrt mit 100% seiner Lebenspunkte und 25% seiner Energiepunkte ins Leben zurück. Dieses Siegel wird nur dann wieder aufgeladen, wenn Ihr einen Moralschub erhaltet.
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten