Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 9. November 2008, 08:30

Coward Assassine

Primärklasse: Assassine
Sekundärklasse: Krieger

Attributlevel:
Dolchbeherrschung: 12 + 2
Kritische Stöße: 12 + 1


Rüstungstemplate:
-Kopf :Überlebene Befähigung+Rune d. Lebenskraft


Ausrüstung:
-Kopf :Überlebene Befähigung+Rune d. Lebenskraft
-Brust:Radianten Befähigung+Rune d. Lebenskraft
-Hände:Überlebene Befähigung+Kleine Dolchbeherrschung
-Beine:Radianten Befähigung+Kleine Kritische Stöße
-Füße:Überlebene Befähigung+Überlegene Leben

1.Waffenslot:Eifer-Dolche der Tapferkeit mit 15^50
2.Waffenslot:Speer der Tapferkeit+Schild der Tapferkeit mit Rüstung ggn.X ,wenn man den Schilderwechsel beherrscht.Sonst -5 Körperlichen Schaden 20%
3.Waffenslot:Vampirdolche der Tapferkeit mit 15^50(Optional)


Spielweise:
Mit diesem Assasinen Build kann man den Gegner in kürzester Zeit runter pressuren. Mit Goldenen Fuchs-Stoß und Wilder Stoß hat man 2 Angriffe, die fast immer durchkommen und nach kurzer Zeit wieder da sind. Mit Schlangenzähne hat man die Deepwound, danach nochmal Goldenen Fuchs-Stoß und Wilder Stoß und mit Stahlklingen dem Gegner den Gnadenstoß geben. Dies sollte gehen, wenn das eigene Team auf dem Gegner Pressure aufbaut. Nach einer Kombo Goldener Fuchs+Wilder+Doppelangriff hat man "Feigling!" aufgeladen, wodurch man diesen ganz gut spammen kann.Man kann mit diesem Build auch ganz gut defensiv spielen, indem man "Feigling!" auf einem Melee benutzt, der sichbewegt.

Verwendungszwecke:
Zufallsarena: Gut bis Bedingt geeignet
Teamarena: Gut bis Bedingt geeignet
Aufstieg der Helden: Gut geeignet
Gilde gegen Gilde: weniger gut geeignet.
Heldenkämpfe: sehr gut geeignet


Fertigkeiten:

Template-Code: OwFi0xj8Um9fIM+XZT/NBFA

Goldener Fuchs-Stoß
(Dolchbeherrschung, Leithandangriff) Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, erleidet der Gegner +10...26 Punkte Schaden. Wenn ihr unter dem Einfluss einer Verzauberung steht, ist ein Blocken bei dem Angriff nicht möglich.

Wilder Stoß
(Dolchbeherrschung, Begleithandangriff) Muss einem Leithandangriff folgen. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt er +10...30 Punkte Schaden zu und der Gegner verliert eine Haltung. Dieser Angriff kann nicht geblockt werden.

Schlangenzähne
(Kritische Stöße, Doppelangriff) Muss einem Begleithandangriff folgen. Wenn Schlangenzähne erfolgreich ist, fügt dieser Angriff +10...18 Punkte Schaden zu und getroffene Feinde leiden 5...17 Sekunden lang unter Blutung und Tiefe Wunde.

Stahlklingen
(Dolchbeherrschung, Doppelangriff) Muss einem Begleithandangriff folgen. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt er für jeden wieder aufzuladenen Dolchangriff +5...14 Punkte Schaden (maximaler Bonus 60) zu.

"Feigling!"
(Kein Attribut, Schrei) Wenn sich der Gegner bewegt, wird er zu Boden geworfen.

Kritisches Auge
(Kritische Stöße, Fertigkeit) 10...30 Sekunden lang habt Ihr eine 3...13%ige Chance, bei einem Angriff einen kritischen Treffer zu erzielen. Ihr erhaltet 1 Energiepunkt für jeden kritischen Treffer.

Preschen
(Kein Attribut, Haltung) 3 Sekunden lang lautf Ihr um 50% schneller.

Siegel der Wiederbelebung
(Kein Attribut, Siegel) Das als Ziel ausgewählte Gruppenmitglied wird wiederbelebt. Dieses Gruppenmitglied kehrt mit 100% seiner Lebenspunkte und 25% seiner Energiepunkte ins Leben zurück. Dieses Siegel wird nur dann wieder aufgeladen, wenn Ihr einen Moralschub erhaltet.
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

[LE] Qbc

unregistriert

2

Freitag, 1. Mai 2009, 09:16

ich spiele auch eine variation des coward assas, hauptsächlich im bk. das build sieht wie folgt aus

feigling
schauer
stich des springenden mantis
dschungelschlag
hörner des ochsen
fallender lotus-stoß
schlängenzähne
preschen

dieses build hat im gegensatz zum build post meines vorgängers den vorteil des snares. allerdings ganz klar den nachteil das die combo ohne weiteres geblockt werden kann. haltungsklauen is auch net möglich.

attris und rüstung kann von meinem vorgänger übernommen werden, allerdings empfehle ich bei den waffsets nen schild mitzunehmen mit reduziert blindheit 20%

Saxxon

Meister

  • »Saxxon« ist männlich

Beiträge: 2 466

Registrierungsdatum: 24. November 2006

InGame-Nick: Saxxon Esprit

Wohnort: Saxxony

Beruf: Schrotter, Großer Kunsthandwerker und Marketender (Waffen, Schmuck u. v. m.)

Gilde: [MFK]

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 1. Mai 2009, 16:42



Ein Schelm! Gefällt mir. *D*
Allerdings kenne ich Snares nur als Drum-Percussions - deshalb verstehe ich die Erklärung leider nicht.
Saxxon Esprit (Ing) — Magisches Gespür: 302%
Berufe: 500/ 400; Schreiber: 342 | Beherrschg.: 158 | Titel: 38 | Exotischer Jäger | Erleuchtet | Meister des Baus | Ex Machina
Trittbrettpfarrer (Wä) | Feindschmecker (N) | Apokalyptusbonbon (M) | Flanierraupe (W) | Sicherheizbeamter (E)
Schrätteli (Wg) | Tsching der Assa (D) | Keyser Söße (K) | War On Error (K)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Saxxon« (1. Mai 2009, 16:47)


[LE] Qbc

unregistriert

4

Freitag, 1. Mai 2009, 17:37

snare = verlangsamung des gegners zB verkrüpplung^^

Social Bookmarks

Thema bewerten