Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

RedBull | Hannes

Fortgeschrittener

  • »RedBull | Hannes« ist männlich
  • »RedBull | Hannes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 5. Mai 2008

InGame-Nick: Warr Clawruss

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden
275

1

Donnerstag, 28. Januar 2010, 17:49

Schnittsoftware

hi,

hab mir vor kurzem ne Kamera gekauft und brächte jetzt eine gute Schnittsoftware. Die Kamera speichert im mp4 Format ab, allerdings hab ich schon gemerkt, dass es offenbar für das Format kaum Programme gibt. Daher wärs auch toll wenn wer ein Programm kennt mit dem man gut Filme in gängige Formate umwandeln kann.

Am liebsten wär mir natürlich Freeware, falls wer allerdings was ganz feines kennt wär ich auch bereit bissl was auszugeben.

Hoffe wir ham hier jemand der sich mit sowas auskennt. Schonmal danke im Vorraus ;)

  • »Simon Wood« ist männlich

Beiträge: 636

Registrierungsdatum: 6. Juli 2007

InGame-Nick: Simon Wood

Wohnort: Baden-Württemberg

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden
555

2

Donnerstag, 28. Januar 2010, 18:44

RE: Schnittsoftware

Zum zerschnippeln deiner Videoclips gibt es zahlreiche Möglichkeiten.
Spontan fällt mir da der kostenlose Alleskönner VirtualDub ein. In der Freeware-Ecke führt er immer wieder die Spitze der Download Charts an, und kommt mit zahlreichen Dateiformaten zurecht.
Falls du ein wenig Geld in dein Programm stecken möchtest, kannst du dich auf eine gewaltige Bandbreite an Videoschnittsoftware bereit machen.
Von eher an Privatpersonen gerichtete Produkte - wie z.B. die Magix Video Reihe - bis hinzu echten Profi-Programmen wie die Sony Vegas Familie, Adobe Premiere oder Apple Final Cut, ist alles zu finden.
Die Preisspanne der Produkte liegt natürlich Meilenweit auseinander und richtet sich an die verschiedensten Anwender. Hier müsstest du dir überlegen wie viel Geld du ausgeben möchtest, und wie viel Zeit du für die Einarbeitung in das jeweilige Programm opfern kannst.

Falls du deine Videos nur umwandeln, und nicht schneiden, möchtest gibt es auch hier wieder mehrere Möglichkeiten.
Die meisten Schnittprogramme bieten eine Exportfunktion, mit deren Hilfe du dein Video in einem gewünschten Format abspeichern kannst.
Eine andere Möglichkeit wäre eine Zusatzsoftware wie z.B. SUPER oder XMedia Recode, welche wiederum speziell auf das umwandeln verschiedenster Dateiformate spezialisiert ist.

Aber warum nimmst du nicht einfach den tollen Windows Movie Maker? *D*

  • »I Hot Chicken I« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

InGame-Nick: I Hot Chicken I, Fanatic Sid

Wohnort: Schweiz xD

Beruf: Kaufmann Profil A Bereich Marketing und Versicherung

  • Private Nachricht senden
30

3

Donnerstag, 28. Januar 2010, 19:19

windows movie maker passt dafür eigentlich :)

habe auch sony vegas und arbeite an nem grösseren video :) sieht bis jetzt ganz toll aus aber das halt schon eher auch für effekte und ähnliches.
Wer kämpft kann verlieren...

Wer nicht kämpft hat schon verloren!

  • »[eMMa] Gandafl« ist männlich

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 17. Juli 2009

InGame-Nick: Arven Celebruindal | Gandafl Der Zweite

Gilde: eMMa | BdA

  • Private Nachricht senden
0

4

Donnerstag, 28. Januar 2010, 23:03

Ich suche auch ein Programm zum zerschnippeln - am besten kostenlos - ,dass den bearbeiteten Film beim Speichern nicht erst wieder konvertieren muss, sondern im alten Format, in gleicher Qualität usw abspeichert...

SoundofShadow

Fortgeschrittener

  • »SoundofShadow« ist männlich

Beiträge: 220

Registrierungsdatum: 24. November 2009

InGame-Nick: Terr A Nola

Wohnort: Hessen - Fulda

Beruf: Koch

  • Private Nachricht senden
295

5

Freitag, 29. Januar 2010, 08:52

Zitat

Original von I Hot Chicken I
windows movie maker passt dafür eigentlich :)
[...]


sry aber bist du verrückt xO WMM is das **** **** **** *** sry musste mich hier mal austoben ^^

Sony Vegas kann ich allerdings auch nur wärmstens empfehlen

Hier klicken für Sony Vegas 9c gratis download

achtete bitte darauf auf der seite gibt es eine 32- und eine 64 bit version!!!

RedBull | Hannes

Fortgeschrittener

  • »RedBull | Hannes« ist männlich
  • »RedBull | Hannes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 5. Mai 2008

InGame-Nick: Warr Clawruss

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden
275

6

Freitag, 29. Januar 2010, 12:25

ok, danke für die vielen Antworten. Virtual Dub kommt mir jetzt auf den ersten Blick doch sehr mager vor. Sony Vegas lad ich grad runter, ist allerdings preislich etwas übel ^^. Kenn aber jemand der FinalCut hat, mal schaun ob ich mir das dann irgendwie besorgen kann

  • »Simon Wood« ist männlich

Beiträge: 636

Registrierungsdatum: 6. Juli 2007

InGame-Nick: Simon Wood

Wohnort: Baden-Württemberg

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden
555

7

Freitag, 29. Januar 2010, 13:07

Wenn man sich in VirtualDub erstmal reingefuchst hat, kann es durchaus mit so mancher Kaufsoftware mithalten. Die Entscheidung bleibt aber natürlich ganz dir überlassen.
Final Cut (Pro) habe ich zwar griffbereit neben mir liegen, jedoch wird dein Computer nichts von einer .dmg Datei wissen wollen :)
Aktuell läuft der große Bruder von iMovie ausschließlich unter Mac OS. Für den PC gibt es jedoch genügend Alternativen, sodass du sicher etwas passendes für dich finden wirst.
Was ich im vorigen Post noch vergessen habe, sind die selbsternannten Pioniere der Videobearbeitung: Pinnacle
Wie du vielleicht bemerkt hast geht die Tendenz jedoch ganz klar zu Sony Vegas. Welches Programm dir aber am besten liegt, und deinem Aufgabengebiet entspricht, musst du selbst herausfinden.

RedBull | Hannes

Fortgeschrittener

  • »RedBull | Hannes« ist männlich
  • »RedBull | Hannes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 5. Mai 2008

InGame-Nick: Warr Clawruss

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden
275

8

Freitag, 29. Januar 2010, 13:23

Saug grad noch nen Converter, VirtualDub unterstützt nämlich kein MP4, SonyVegas is zwar sehr umfangreich, allerdings is da auch so viel zeug drin was ich nie brauchen werde. Is mir iwie zu kompliziert und bei ner 30tage testversion machts wenig Sinn sich da jetzt groß einzuarbeiten.

Wenn ich den Converter hab test ich dann gleich mal virtualdub

  • »Simon Wood« ist männlich

Beiträge: 636

Registrierungsdatum: 6. Juli 2007

InGame-Nick: Simon Wood

Wohnort: Baden-Württemberg

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden
555

9

Freitag, 29. Januar 2010, 13:40

Ansonsten kannst du auch mal Avidemux testen. Das müsste ohne umständliches Konvertieren mit dem MP4-Format zurechtkommen.

  • »thonator [DBL]« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 15. Juli 2009

InGame-Nick: thonator der fuchs

Wohnort: dritter hügel links

Gilde: DKW

  • Private Nachricht senden
0

10

Freitag, 29. Januar 2010, 15:21

ich bbenutz ja immer noch magix (2008 producer XXL) ich weiß aber nich ob der der mp4 versteht

Social Bookmarks

Thema bewerten