Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Saxxon

Meister

  • »Saxxon« ist männlich
  • »Saxxon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 467

Registrierungsdatum: 24. November 2006

InGame-Nick: Saxxon Esprit

Wohnort: Saxxony

Beruf: Schrotter, Großer Kunsthandwerker und Marketender (Waffen, Schmuck u. v. m.)

Gilde: [MFK]

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Oktober 2010, 21:28

[PVE] Mein Dienermeister (Minion Bomber)

Helden-Build

OAhjUwGYoSKgUMyBVBoBXMCPTO
N/R-Minion-Bomber

Anstatt eines normalen Minion-Masters (OApkQUFsRuikC4UAVAegiwWocA7F), der durch Dunkles Band (ggf. Zustand einflößen) ziemlich widerstandsfähig ist, wird im derzeitigen Metagame der effizientere Minion-Bomber bevorzugt.

Das erste Bild zeigt das Grundgerüst, das durch 4 beliebige Fertigkeiten (am besten Supportfertigkeiten) einer Klasse ergänzt werden kann (bspw. von Mönch, Ele, Mesmer, Ritu). Im zweiten Build hab ich einmal mit meinen Favoriten aufgefüllt. Denkbar wären aber auch Verzauberungsentferner plus Unterbrecher vom Mesmer oder ein Kreis vom Ele, etc. pp. Der Vorteil ist vergleichbar mit den gängigen Sabway-/ Discord-Gruppenbuilds die Verwendung von Support-Zaubern vom Ritu zum Heilen und dem hohen Schaden durch Todesnova (der durch weitere Nekro-Fertigkeiten, Splitterwaffe oder bspw. einen Orden-Nekro noch verstärkt werden kann).

Die Blendasche darf gern diskutiert/ kritisiert werden. ;) Ich sehe darin den Vorteil, daß der MM immer mitten im Kampfgeschehen steckt und nicht weit hinter der Gruppe herumbummelt. Man sollte darauf achten, daß die Gegnergruppe nicht ausschließlich aus Castern besteht und ggf. die Asche kurzzeitig deaktivieren. Ein Geister-Ritu sollte noch in der Gruppe sein, weil sonst die Heilfertigkeiten wirkungslos sind!


- Todesmagiemagie: 15...16
- Seelensammlung: 9...11
- Wiederherstellungsmagie: 9...10

- Lebenspunkte: 500 oder mehr
- Runen: Überlegene Todesmagie, kleine Seelensammlung (teuer), Rune der hohen Lebenskraft, 2 Runen der Lebenskraft
- Befähigungen: 5 Dienermeister-/ Überlebender-Befähigungen
- Waffe: Zweihandstab oder zweihändiges Set, am besten mit 1x Leben +30, empfehlenswert ist 20/20 (Wirkzeit- und Aufladungshalbierung) auf Todesmagie (wer hätte das gedacht?^^)


Contra: keine Heilung der Diener
Pro: sehr hoher Schadensoutput und Heil-Support, blinde Gegner
»Saxxon« hat folgendes Bild angehängt:
  • mfk_Mein MM.gif
Saxxon Esprit (Ing) — Magisches Gespür: 302%
Berufe: 500/ 400; Schreiber: 342 | Beherrschg.: 158 | Titel: 38 | Exotischer Jäger | Erleuchtet | Meister des Baus | Ex Machina
Trittbrettpfarrer (Wä) | Feindschmecker (N) | Apokalyptusbonbon (M) | Flanierraupe (W) | Sicherheizbeamter (E)
Schrätteli (Wg) | Tsching der Assa (D) | Keyser Söße (K) | War On Error (K)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Saxxon« (27. Oktober 2010, 02:24)


Social Bookmarks

Thema bewerten