Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 22. Februar 2011, 15:01

GW2: Die Nornwoche beginnt



Nachdem vorletzte Woche die bis jetzt allgegenwärtige Rasse der Menschen aus Guild Wars 2 vorgestellt wurde, sind diese Woche nun die Norn dran. Im Laufe der Woche erfahren wir etwas über die Hintergrundgeschichte der Norn. Die Entwickler stellen auch die drei Hauptgegner der Norn vor: die gefallenen Jotun-Riesen, die nicht mehr versklavten Schaufler und die dem Drachen Jormag verfallenen Norn, genannt Söhne Svanirs. Das Anfangsgebiet - Vorgebirge des Reisenden (engl. Wayfarer Foothills) - welches sich sehr von dem der Menschen unterscheidet, wird ebenfalls im Laufe der Woche kund getan.

Uns erwarten - wie schon bei den Menschen - Geräusch- und Gesprächfetzen, Screenshots, Konzeptzeichnungen, Texte und vieles mehr. Am Donnerstag wird dann die offizielle Seite der Norn aktualisiert; es wird ein Video über die Heimat der Norn - die Zittergipfel - enthalten.


Sie kommen aus einem Land voll Schnee und Eis – die Norn! Als eine tapfere und barbarische Rasse sind die Norn, die die Fähigkeit zur Gestaltwandlung besitzen, eine der Fünf spielbaren Rassen in Guild Wars 2. Diese Woche wagen wir uns auf dem ArenaNet Blog in Axtreichweite der Norn mit jeder Menge Sagen, Kunst, Screenshots, Audioclips, Fiktion und noch vielem mehr. Am Donnerstag, dem 24. Februar 2011, werden wir die Norn Seite auf GuildWars2.com aktualisieren und ein neues Video online stellen. Dieses Mal gibt es Eindrücke der Zittergipfel – das Jagdgebiet der Norn.

Die Norn, die zum ersten Mal in Guild Wars: Eye of the North erschienen, sind eine überlebensgroße Rasse an Gestaltwandlern, die die Geister der Tiere der Wildnis verehren. Von Jormag, dem Eisdrachen, aus ihrer fernen Heimat im Norden vertrieben, siedelten die Norn in südlicheren Gebieten der Zittergipfel.

Was macht die Norn also so … nornig?

Neben ihrer enormen Größe und ihrer Fähigkeit sich in eine halbmenschliche Tierform zu verwandeln, zeichnen sich die Norn besonders durch ihre einzigartige Weltansicht aus. Sie schätzen Ruhm und heldenmutige Taten über alles – so sind sie nun mal gestrickt. „Die Norn werden berühmt oder sterben bei dem Versuch.“, sagt Lead Writer Bobby Stein.

„Sie sind von Natur aus ein optimistisches Volk“, so Jeff Grubb, Continuity und Lore Designer. „Während die Menschen eine lange Vergangenheit haben und die besten Tage wohl hinter ihnen liegen, schauen die Norn stets optimistisch in die Zukunft, obwohl sie aus ihrer Heimat vertrieben wurden.“

„Viele Völker in Guild Wars 2 wurden aus ihrer Heimat vertrieben“, sagt Lore und Continuity Designer Ree Soesbee. „Wo andere Völker ihre Beschwernisse als Verluste betrachten, sehen die Norn eine Herausforderung, die Chance die Not zu überwinden und zu wahrer Größe aufzusteigen.“

Ree Soesbee fährt fort, “Die Norn sind auf keinen Fall ‘große Menschen’. Sie haben ihre eigene Kultur, ihre eigene Ethik und Moral. Eine Norn strebt danach sich selbst zu meistern, ihren Körper und ihre Seele zu Größerem zu bringen, indem sie ständig ihre physikalischen Grenzen auslotet.“

Wie ihr diese Woche sehen werdet, wenn wir einen näheren Blick auf die Wayfarer Foothills nehmen, werden Norn Spieler eine komplett andere Erfahrung machen, wie Mensch(liche) Spieler. „Die Erfahrungen im Anfangsgebiet der Norn unterscheiden sich sehr von denen der Menschen“, sagt Bobby Stein. „Die Geschehnisse in Wayfarer Foothills sind zwar gefährlich, drehen sich aber eher um die Jagd und Festlichkeiten als um Krieg.“

Zusätzlich zu der Fülle an wildem Wild und mächtigen Kreaturen, werden Norn Spieler, die sich in die Zittergipfel wagen, auf die Jotun treffen , eine Rasse von gefallenen Riesen; die Schaufler, ehemals Sklaven, die jetzt das Heimatland der Zwerge für sich beanspruchen; und die Söhne des Svanir, Norn, die den Eisdrachen verehren. Es gibt keinen Mangel an Gelegenheiten für einen Norn, um sich zu beweisen.



Quelle: ArenaNet Blog
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten