Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 28. Juni 2011, 10:44

Fan- und Media Day: Teil 2

er GW2FanDay und dessen Pendant für die Presse, der GW2MediaDay, der fast gleichzeitig stattfand, sind gekommen und gegangen, doch bleiben wird einem Menge Geschriebenes. Die erste Welle haben wir euch schon geliefert, doch der Neuigkeitenstrom will einfach nicht versiegen, weswegen Teil 2 auf dem Fuße folgt.

Zunächst gibt es, wie es sich gehört, Interviews. Die Kollegen von PlayMassive haben ein langes Gespräch (Teil 2 soll morgen folgen) mit Colin Johanson geführt, das komfortablerweise gleich auf Deutsch präsentiert wird. Dabei unterstreicht Colin vor allem den hohen Wiederspielwert von GW2 durch Dynamische Ereignisse, die auch vom Live-Team nachträglich eingefügt und teilweise versteckt werden, und Dungeons mit integrierten Events und verschiedenen Lösungswegen.
Der GuildWars2Guru hat sich Jonathan Sharp geangelt und fragt spezifischer nach Details, bekommt aber erstaunlicherweise dennoch interessante Antworten. Unter anderem spricht Jonathan über die verschiedenen Ziele, die es im Welten-PvP zu erledigen gibt.

Außerdem hat ein ganzes Bataillon Fanseiten mehr oder weniger ausführliche Spielberichte im Angebot. Einige drehen sich speziell um die präsentierten Katakomben von Askalon, namentlich der zweite Teil einer Miniserie von G4TV (Achtung SPOILER: Die Endgegner des Dungeons werden genannt und ihre Spezialfertigkeiten beschrieben) und Rubi Bayers dritter Artikel auf dem GuildCast-Blog samt sehenswerter Screenshot-Gallerie. Dieselbe hat außerdem noch einen Beitrag für massively verfasst, der auf die geschichtliche Verbindung der Katakomben zu Guild Wars 1 eingeht. (Auch hier: SPOILER: Die Endgegner werden genannt.)

Sehr ausführlich berichtet Eric Peterson auf massiveonlinegamer.com von seinen Spieleindrücken und gibt sich als (fast) bekehrter Guild Wars 1-Verächter zu erkennen. Auch Ryan Scott von GameSpy ist vom Nachfolger offensichtlich eher angetan als vom Original. Außerdem hat auch mmorpg.com einen wenn auch relativ kurzen Spielbericht in petto.

Fleißarbeit leisteten indes die Journalisten von G4TV mit ihrem zweiten Artikel: Sie trugen alle Waffen- und Werkzeug-Fertigkeiten des Ingenieurs zusammen, sodass man sich jetzt ein deutlich besseres Bild von der Klasse machen können dürfte.

Vielen Dank wie immer an alle fleißigen Durchforster des Internets aus unserem Forum.

Links:
- PlayMassive-Interview Teil 1 [URL=http://guild-wars-2.playmassive.de/32903,colin-johanson-im-interview-zum-blockbuster-1-2,5](deutsch)[/URL]
- GuildWars2Guru-Interview (englisch)
- G4TV-Artikel zu den Katakomben(englisch)
- GuildCast-Artikel zu den Katakomben (englisch)
- massiveonlinegamer-Spielbericht Teil 1 (englisch)
- massiveonlinegamer-Spielbericht Teil 2 (englisch)
- GameSpy-Spielbericht (englisch)
- mmorpg.com-Spielbericht (englisch)
- G4TV-Artikel über den Ingenieur (englisch)
- GW.info [URL=http://gw.onlinewelten.com/news,id4977,winds_change_erste_einblicke_gw2_fanday.html](deutsch)[/URL]
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten