Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Master of Terra

unregistriert

1

Dienstag, 16. Mai 2006, 19:12

Tiergefärten

Sers leute

Ich suchte ein neues tier gefährte das zu mir passt und habe es nun gefunden. es ist diese eidechse die man in der wüste sehen kann.

Nun stehlt sich mir die frage wie bekomme ich meinen treuen gefährten (pannder) weg ?

Ele Man

unregistriert

2

Dienstag, 16. Mai 2006, 19:15

Ich glaub es gibt zwei Möglichkeiten:

  1. Du verkaufst ihn.
  2. Oder du nimmst deine Skills für den Tiergefährten aus der Skillleiste und gehst raus, also in eine Instanz. Dann dürstest du keinen Gefährten mehr dabeihaben.
    [/list=1]

Xylion

Administrator

  • »Xylion« ist männlich

Beiträge: 4 403

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

InGame-Nick: Sir Xylion

Wohnort: Niebüll

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Mai 2006, 19:21

Falsch @Ele!
Wenn Du die Skills für den Tiergefährten rausnimmst, dann hast Du zwar kein Tier mehr dabei, das stimmt wohl!!
Aber ohne den Skill, kannst Du auch kein neues Tier zähmen!!!

Es gibt nur eine möglichkeit!!
Wenn Du in Ascalon bist, gehe einfach aus der Stadt raus!!
Rechts um der Ecke steht irgendwo ein Tierbändiger rum, dem kannst Du dann Dein altes Tier aufs Auge drücken!
Aber überlege es Dir gut, einmal Deinen Tiergefährten abgegeben, bekommst Du ihn nie wieder!! Das heißt also, das dein neuer Gefährte wieder low level ist!
Der kleine plappernde Kaplan klebt poppige peppige Pappplakate an die klappernde Kapellwand *lachen*

==============================


4

Dienstag, 16. Mai 2006, 19:25

Zitat

Original von Ele Man

Oder du nimmst deine Skills für den Tiergefährten aus der Skillleiste und gehst raus, also in eine Instanz. Dann dürstest du keinen Gefährten mehr dabeihaben.



Nur zum Teil richtig: Es stimmt zwar, dass man den Gefährten nicht mehr aktuell an seiner Seite hat, wenn man den entsprechenden Skill ("Tier zähmen") weglässt. Allerdings ist der Gefährte immernoch an einen selbst gebunden, kann also durch keinen neuen ersetzt werden!
Du musst Dein Tier also tatsächlich erst zurückgeben, bevor Du Dir ein neues holst. Dafür gehst Du am besten bei Ascalon zum Portal raus; direkt vor der Stadt steht der NPC "Tierbändiger Jarred". Dem kannst Du Dein Tier verticken.

Übrigens für alle Waldis bei uns: Wer die Spinne haben will, einfach mich oder Martin ingame anquatschen. Wir bringen Euch dann im 2er Team zur Unterwelt-Spinne (sofern wir die Gunst haben).


edit: grrrr, Stefan war schneller.... *D*

Xylion

Administrator

  • »Xylion« ist männlich

Beiträge: 4 403

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

InGame-Nick: Sir Xylion

Wohnort: Niebüll

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Mai 2006, 19:31

Deshalb bin ich auch der Chef-Admin *baeh*
Der kleine plappernde Kaplan klebt poppige peppige Pappplakate an die klappernde Kapellwand *lachen*

==============================


6

Dienstag, 16. Mai 2006, 19:44

Zitat

Original von TalonWer die Spinne haben will, einfach mich oder Martin ingame anquatschen.


hat man ja gesehn bei meinem versuch die spinne zu holen *cussing* *aua* *motzi* *cry*

dafür hole ich mir jetzt den Phönix *baeh*

7

Dienstag, 16. Mai 2006, 21:41

In Factions steht auch irgendwo einer von den Tierbändigern rum.Muss noch ganz am Anfang sein, wenn sogar ich schon über den drüber gestolpert bin *zwinker*

8

Mittwoch, 17. Mai 2006, 08:11

Zitat

Original von Letago

Zitat

Original von TalonWer die Spinne haben will, einfach mich oder Martin ingame anquatschen.


hat man ja gesehn bei meinem versuch die spinne zu holen *cussing* *aua* *motzi* *cry*

dafür hole ich mir jetzt den Phönix *baeh*


Ist die Spinne besser oder einfach nur wegem dem Aussehen.
Mir geht mein Gefährte oft auf den Geist weil er immer im weg steht und ich um in herum laufen muß. Nervtötend! *boese*
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

deltatau

****MasterOfDisaster****

  • »deltatau« ist männlich

Beiträge: 1 140

Registrierungsdatum: 16. Januar 2006

InGame-Nick: Liam Drake

Wohnort: Chemnitz

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden
640

9

Mittwoch, 17. Mai 2006, 13:32

das mit der Spinne ist nur wegen dem Aussehen, hat anicht mehr dmg oder hps, das ist bei allen Teiern gleich oder ähnlich, mal bisel mehr dmg dafür weniger hp, also gleicht sich aus.

Firefly

unregistriert

10

Mittwoch, 17. Mai 2006, 14:07

Tiergefährte

Schön, dass ihr ein ein Thread über Tiergefährten eröffnet habt. Ich hab mich bei meinem Krieger/Waldläufer für ein Warzenschwein entschieden (damit der Gegner vom Gestank des Tiergefährten und meines Helden erstmal betäubt wird^^) und es schon auf Lvl. 20 gebracht. Beim Trainieren traten die folgenden Fragen auf:
1. Haben alle Tiergefährten die gleichen Attributswerte? (Angriffsschaden, Lebenspunkte, Schnelligkeit)
2. Bekommt ein Tiergefährte einen Sterbemalus?
3. Muss ein Tier imprägniert werden?
Ich freue mich auf eure Antworten.

11

Mittwoch, 17. Mai 2006, 14:54


12

Mittwoch, 17. Mai 2006, 18:56

RE: Tiergefährte

Zitat

Original von Firefly
1. Haben alle Tiergefährten die gleichen Attributswerte? (Angriffsschaden, Lebenspunkte, Schnelligkeit)
2. Bekommt ein Tiergefährte einen Sterbemalus?
3. Muss ein Tier imprägniert werden?


1. Nein.
2. Nein.
3. Nein.


So, ich hoffe, das hilft.....lol. Im Ernst: Die Gefährten sind eigentlich alle gleich und soweit ich weiß, gibt es nur Unterschiede in der Art des Schadens, den Tiere austeilen und im Grad ihrer Aggressivität. Das Schwein ist z.B. beliebt, da es das einzige Tier ist, das "blunt damage" austeilt....

BlackSnake44

unregistriert

13

Montag, 16. Oktober 2006, 19:44

So hoffe hier bin ich richtig möchte den Namen meines Tiergefährten ändern hab auch schon in der Fanseite nachgesehen steht alles drinnen aber bei mir will es einfach nicht klappen wer weiß weiter oder kann es mir genauer erklären????? Danke

mfg BlackSnake44

14

Montag, 16. Oktober 2006, 19:53

Du musst einfach /petname eingeben...
Wenn dein Tier beispielsweise Kaffeetasse heißen soll,
gibste /petname Kaffeetasse ein...

BlackSnake44

unregistriert

15

Montag, 16. Oktober 2006, 21:29

Na Super Danke mir haben die Zeichen Kopfzerbrechen gemacht (<>)

Social Bookmarks

Thema bewerten