Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. November 2011, 16:18

Chuck Jackman über die Entstehung der Zwischensequenzen

Ein wichtiger Aspekt in der Entwicklung von Guild Wars 2 ist die starke Anbindung an eine Hintergrundgeschichte. Dies war schon in Guild Wars 1 der Fall soll aber in Guild Wars 2 noch stärker ausgebaut werden. Neben den "Full Cinematics" welche wichtige Teile der Story als Video zeigen erklärt uns Chuck Jackman auch die "Cinematic Conversations" und "Scenes". Letzte sind meist kleine Texte, gesprochen von NPC um Hilfestellungen zu geben. Die "Cinematic Conversations" dagegen, werden in einer ganz besonderen Form dargestellt um die Story weiter voran zu treiben.
Diese sind eine Mischung aus 2D Artworks als Hintergrund und 3D Charakteren die vor dieser "Leinwand" interagieren. Bisher haben wir in Demos nur Platzhalter für dieses System gesehen. Nun wird uns die neue Version gezeigt. Charaktere die Lippen synchron sprechen und gestikulieren. Wie die Entwicklung zwischen diesen Versionen verlief wird uns im aktuellen Blog erklärt.

Link:
Video
- Zum Blog (englisch)
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten