Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 17. August 2012, 13:19

Keine Vergabe von Item-Codes mehr auf der gamescom

Seit Mittwoch läuft die gamescom in Köln auf Hochtouren. Zwar gibt es dort in diesem Jahr keine spielbare Version von Guild Wars 2[, das Community-Team ist jedoch in einer Chillout-Lounge vor Ort. Hier sollten Besucher ursprünglich die Gelegenheit haben, einen Code für ein einzigartiges InGame-Item abzustauben, aufgrund von Besucher-Feedback wurde dieser Plan jedoch nun geändert.

Am vergangenen Dienstag gab der deutsche Community Manager Ramon Domke via Facebook bekannt, dass es in der GW2 Chillout-Lounge auf der gamescom die Möglichkeit gebe, einen Code für einen einzigartigen InGame-Gegenstand zu erhalten. Jeden Tag werde auf Twitter ein Passwort veröffentlicht. Nenne man dieses dann am Stand, erhalte man den entsprechenden Freischaltcode.

Wie das Guild Wars 2 Community-Team am heutigen Vormittag nun mitteilte, gibt es aufgrund von Feedback der Besucher zur Art und Weise der Code-Herausgabe nun eine Planänderung. “Nachdem wir all euere Eindrücke in Erwägung gezogen hatten, haben wir uns dazu entschlossen, dass wir die Item-Codes gezielter an unsere Community herausgeben wollen”, so das Team.

Anstelle sie an den weiteren Messetagen am gamescom-Stand zu verteilen, habe man sich dazu entschieden, diese über die Fanseiten in Europa zu vergeben. “Wir entschuldigen uns für jedwede Unannehmlichkeiten, die dieser Kurswechsel mit sich bringt. Wie ihr wisst, hören wir sehr genau auf euer Feedback – a und wir nehmen es ernst. Unser Ziel ist es, diese Codes an unsere treuen und leidenschaftlichen Fans zu verteilen. Wir glauben, dass es der richtige Weg ist, dafür unsere Fansiten in Europa einzuspannen”, so das Team zum Abschluss.
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten