Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 15. September 2012, 11:17

John Smith über die Wirtschaftslage in GW2

In einem kurzen Bericht erläutert John Smith kurz die wirtschaftliche Lage in Guild Wars 2. Dabei erläutert er, dass der Handelsposten ein sehr wichtiger Bestandteil des Spiels ist und das das Team in der ersten Woche über 100 Stunden arbeit investieren musste, um diesen der hohen Anfragemenge anzupassen.
Auch wird aufgezeigt, dass Arena-Net nicht still zuschaut während wir Handeln, sondern auch selber eingreift, wenn es sein muss. Daher gibt es nun, für kurze Zeit, einige neue Rezepte für die Mystische Schmiede. Diese sind dazu gedacht, den Überfluss an gewissen Handelswaren zu reduzieren. Als Craftign-Ergebnis wird ein Behälter erwähnt, der "coole Gegenstände" und Gold enthalten kann.

Zum Abschluss erwähnt John nochmal, dass Arena-Net einen harten Kurs bei Exploit-Ausnutzern an den Tag legt und erklärt, warum dies sein muss. Es gilt also wie immer: stellt ihr einen Exploit fest, nutzt diesen nicht aus und meldet ihn umgehend an Arena-Net.

Offizielle Seite (deutsch)

Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten