Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. September 2012, 11:03

Jumping Puzzles oder von der Lust des Springens

Gehören Jumping Puzzles eigentlich zum Kosmos der MMOs? Über diese zugegebenermaßen eher nebensächliche Frage macht sich massively in einem seiner neueren Artikel ein paar Gedanken.

Was wiederum Redakteurin Viashvaroth von Wartower auf die Idee brachte, ein paar eigene Erfahrungen zum Thema Hüpfrätsel in der neuesten Folge der Kolumne "Umgehört" festzuhalten. Denn an dieser Herausforderung scheinen sich manche Geister zu scheiden: Wut, Hass, Verzweiflung - viele Emotionen können sich in einem anstauen, wenn man von Felsen zu Felsen oder über Abgründe springt und immer wieder von Neuem anfangen muss.



Lest den Artikel von Wartower dazu: Jumping Puzzles oder von der Lust des Springens
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Saxxon

Meister

  • »Saxxon« ist männlich

Beiträge: 2 467

Registrierungsdatum: 24. November 2006

InGame-Nick: Saxxon Esprit

Wohnort: Saxxony

Beruf: Schrotter, Großer Kunsthandwerker und Marketender (Waffen, Schmuck u. v. m.)

Gilde: [MFK]

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 25. September 2012, 11:26

Oder Unmut... :pinch:

Die Aussichtspunkte waren zum Ende der Betatests eine nette Ergänzung aber daß sie nun zahlreich überall vorkommen und zu jedem Kartenabschluß zwingend dazu gehören ist etwas Anderes, was sicherlich nicht allen gefällt. Ich beziehe mich damit nur auf die Aussichtspunkte.

Gut, in GW2 kann man nun springen, was einen allerdings nach wie vor an Kartengrenzen aufhält ["dass Spieler sich außerhalb der spielbaren Umgebung aufhalten"]. Das Welterkunden gehört sicherlich dazu, aber Hüpfpuzzles zähle ich nicht zu den Genres Rollenspiel/ Adventure - eher zum Jump'n Run/ Arcade-/Moorhuhn-Bereich. Die Hüpfpuzzles finde ich wiederum OK, denn man soll ja (nicht nur laut ANet) das tun, was einem Spaß macht und die Inhalte sind freiwillig. *sheep*
Saxxon Esprit (Ing) — Magisches Gespür: 302%
Berufe: 500/ 400; Schreiber: 342 | Beherrschg.: 158 | Titel: 38 | Exotischer Jäger | Erleuchtet | Meister des Baus | Ex Machina
Trittbrettpfarrer (Wä) | Feindschmecker (N) | Apokalyptusbonbon (M) | Flanierraupe (W) | Sicherheizbeamter (E)
Schrätteli (Wg) | Tsching der Assa (D) | Keyser Söße (K) | War On Error (K)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Saxxon« (25. September 2012, 12:04)


3

Donnerstag, 27. September 2012, 10:16

Ich finde diese Hüpferei hat da gar nichtsd zu suchen in diesem Game *frown*
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Saxxon

Meister

  • »Saxxon« ist männlich

Beiträge: 2 467

Registrierungsdatum: 24. November 2006

InGame-Nick: Saxxon Esprit

Wohnort: Saxxony

Beruf: Schrotter, Großer Kunsthandwerker und Marketender (Waffen, Schmuck u. v. m.)

Gilde: [MFK]

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. September 2012, 17:08

Nunja, es war ja schon seit Jahren abzusehen und wurde offiziell angekündigt, daß zahlreiche, verschiedene Minispiele im Inhalt integriert werden und schon bei Erscheinen des AddOns konnte man am Beispiel verschiedener instanzierter Quests beispielsweise eine frühe Form der Herzchenquests bzw. Events erkennen oder bspw. beim Polymock eine [experimentelle] Gestaltungsform von Minispielen.

Dagegen ist prinzipiell auch garnichts einzuwenden, denn es bereichert die Vielfalt der wahrzunehmenden Aktivitäten, die verschiedene Spielergruppen ansprechen (oder auch nicht!) - jedoch sollte es bei der Integration (dieser bzw. neuer Inhalte) nicht übertrieben werden. So sollten Minispiele als zusätzliche Möglichkeit angeboten werden, ähnlich verschiedener Spielmodi, für die man sich frei entscheiden kann. Sobald sie allerdings zu häufig in Spielinhalte, wie Questreihen, Events oder z. B. als fester und notwendiger Bestandteil von Kartenabschlüssen, integriert werden, könnten bestimmte Spielergruppen verärgert oder genervt reagieren.

Momentan finde ich das Maß durchaus noch in Ordnung (auch wenn ich die Vistas als nette Option belassen hätte) und freue mich teilweise auch auf abwechslungsreiche Spielereien am Wegesrand, wenn ich gerade keine wichtigeren Ziele verfolge oder meinetwegen als denkbarer zusätzlicher Firlefanz bei künftigen [Wochenend-]Ereignissen... Mag ich gerade Karten abschließen nerven die Aussichtspunkte eher und ich lasse vielleicht einzelne erst einmal beiseite, bis ich mehr Muße habe - manchmal habe ich vielleicht gerade Lust darauf, den richtigen Weg zum Aussichtspunkt aufzustöbern (auch wenn das sicher nicht auf alle zutrifft, da manche echt zum Geduldsspiel ausarten, gerade weil einige Passagen schwer zu überwindende Stellen haben und für derlei friemelndes Gefummel nicht jede Altersgruppe etwas übrig hat).
*kippe*
Saxxon Esprit (Ing) — Magisches Gespür: 302%
Berufe: 500/ 400; Schreiber: 342 | Beherrschg.: 158 | Titel: 38 | Exotischer Jäger | Erleuchtet | Meister des Baus | Ex Machina
Trittbrettpfarrer (Wä) | Feindschmecker (N) | Apokalyptusbonbon (M) | Flanierraupe (W) | Sicherheizbeamter (E)
Schrätteli (Wg) | Tsching der Assa (D) | Keyser Söße (K) | War On Error (K)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Saxxon« (27. September 2012, 17:17)


d03n3rfr1tz3

Arsch für Alles

  • »d03n3rfr1tz3« ist männlich

Beiträge: 2 136

Registrierungsdatum: 18. Juli 2006

InGame-Nick: God Of Saxony

Wohnort: Dresden

Beruf: Leitender Web-/ Softwareentwickler

Gilde: [MfK] / [Sin] / [WooF]

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 1. Oktober 2012, 12:13

Also ich finde diese Rätsel richtig genial. Zwar kannte ich das schon aus einem anderen MMO, aber bei weitem nicht so sinnvoll.

Irgendwie bevorzuge ich Events und Rätsel sogar gegenüber allen anderen Sachen. Allgemein steh ich irgendwie auf die ganzen Minispiele und lenk mich damit ständig von der Story ab. Aber jeder spielt ja auf seine Art. Mal schauen wie lange ich brauch, bis ich beim Endboss bin.. bzw. überhaupt mal weiter mache^^

Gut find ich aber auch, dass nur die zumeist einfachen Aussichtspunkte zu einem Kartenabschluss zählen. So ist nur ein geringer "Zwang" für diese umstrittene Abwechslung. ;)

Gwenau! Morgahn jin Zhedes kosstengünstiger als vergorene Melonnis hayda.
Kahmu mal aufhörn zu norguln. Du gehst mir aufn Vekker!


  • »Master Tarkin« ist männlich

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

InGame-Nick: Master Tarkin

Wohnort: Chemnitz

Beruf: unterbezahlter Hoppyist

Gilde: MFK

  • Private Nachricht senden
420

6

Montag, 1. Oktober 2012, 15:23

Also mir fetzen die puzzle auch! Ist halt mal was anderes und macht am meisten Spaß zu 2t.
Rechtschreibfehler kannste korigieren!*baeh*
rot anmalen zählt net

Mundane Fabulous Knights [MFK]
Master Tarkin



Baumfreund

Schüler

  • »Baumfreund« ist männlich

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 28. November 2008

InGame-Nick: Baumfreund

Wohnort: Wien

Beruf: Sozialwissenschaftler

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden
365

7

Montag, 1. Oktober 2012, 17:41

ich find die rätsel auch toll. auch die aussichtspunkte sind eine sehr gute gelegenheit, sich die mühevoll inszenierte landschaft einmal genauer und in ruhe anzuschaun.
Baumfreund | Sylvari
Brandkraut | Sylvari
Johnny Flash | Asura
Akka Tuonetar | Norn

Hagashin | Mensch

Xylion

Administrator

  • »Xylion« ist männlich

Beiträge: 4 386

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

InGame-Nick: Sir Xylion

Wohnort: Niebüll

Gilde: MfK

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 07:30

Ich selber mag die Puzzles auch :)
Der kleine plappernde Kaplan klebt poppige peppige Pappplakate an die klappernde Kapellwand *lachen*

==============================


Social Bookmarks

Thema bewerten