Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 09:59

Facebook lässt US-Nutzer für Top-Postings zahlen!

Das Soziale Netzwerk Facebook testet nun in den USA die Möglichkeit, Nutzer für das Hervorheben bestimmter Postings zahlen zu lassen. Nach ersten Tests in Neuseeland wurden die Funktion mittlerweile bereits in einer Reihe von anderen Ländern abgetestet.

Derzeit hat nur eine Nutzerzahl Zugriff auf die Möglichkeit, Facebook experimentiert laut Angaben auch noch mit den Preisen. Derzeit koste das Hervorheben eines Postings in der Zeitleiste anderer Nutzer sieben Dollar (rund fünf Euro).
Erweiterung der Einnahmequellen

Facebook versucht seit einiger Zeit, seine Einkommensquellen zu erweitern beziehungsweise zu verbessern. So wurden zuletzt neue Werbemodelle vorgestellt, mit denen Werbung zielgenauer werden soll. Dabei soll auch eine breitere Auswahl an Nutzerdaten zur verwendung kommen.

Seit letzter Woche können US-Nutzer via Facebook ihren Freunden auch reale Geschenke zukommen lassen. Die Grundfunktionen von Facebook sollen weiterhin kostenfrei bleiben, so ein Facebook-Sprecher.

Quelle: ORF.at
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten