Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 3. November 2012, 23:32

Die Verlorene Küste – Neue sPvP-Karte, neuer Dungeon

Neue sPvP-Karte
Im Interview bestätigte Johanson erneut, dass das November-Update für den 15.11.2012 geplant sei und das nächste große Update nach “Der Schatten des Verrückten Königs” sein werde. Verfügbar sein werde im Rahmen des Updates die Beta-Version einer neuen sPvP-Karte, die von den Spielern getestet werden könne. Finde diese bei den Spielern Anklang, werde man sie in die permanente PvP-Rotation aufnehmen.

Neuer Dungeon
Desweiteren soll im Verlauf des Wochenendes ein brandneuer Dungeon enthüllt werden, der schwieriger werde je weiter man darin fortschreite. Es handele sich dabei um einen wirklich großen Dungeon mit zahlreichen Levels. Bieten soll dieser zudem neue Belohnungen, die tief im Dungeon verborgen liegen, sodass Spieler wirklich das Ziel vor Augen haben, sich zum Grund des Dungeons durchzukämpfen, um diese in Empfang zu nehmen.

Neue Insel
Bei der Insel handele es sich nur um eine kleine Karte, diese würde jedoch einige lustige Dinge bieten sowie Teil der Geschichte sein, die sich über das Wochenende entwickele und die Welt ändere. Im späteren Verlauf des Interviews noch einmal auf die Größe der Insel angesprochen, erklärte Johanson, es würde sich dabei nicht um eine “Full-Size Map”, sondern um eine Karte mittlerer Größe handeln, auf der sich die Geschichte am Wochenende abspiele.

Die Insel werde auch nach dem Wochenend-Event im Spiel bleiben und einige spaßige Inhalte bieten. Sie sei jedoch im Augenblick nicht als eine große Endgame-Erweiterung gedacht. In der Zukunft werde das Live-Team jedoch mehr und mehr Inhalte auf der Insel hinzufügen, sodass diese sich kontinuierlich ändern werde.

Nach dem Wochenend-Event sei die Insel jedoch zunächst nur ein unterhaltsamer neuer Ort, den man besuchen könne, um Belohnungen abzustauben, die es sonst nirgends im Spiel gebe, und eine gute Zeit mit seinen Freunden zu verbringen. Bezüglich des Aussehens und Thema der Insel wollte Johanson keine Details verraten.
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten