Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 22. November 2012, 16:21

ArenaNet äußert sich zu Anzeigeverzögerung (Culling) im WvW und bei Events

Im WvW oder bei großen Events gibt es des öfteren Probleme mit der korrekten und rechtzeitigen Anzeige sowie dem Laden von Charakteren. Nun hat Ramon Domke in einem langen Statement erklärt, dass sich die Entwickler des Problems voll bewusst sind, die Lösung aber einige Zeit dauern wird, da an ettlichen Spielsystemen Eingriffe vorgenommen werden müssen. (P BM: Oh jeh, mir schwant Übles)


RamonDomke
Derzeit arbeiten wir an einer Lösung (oder vielmehr an einer Sammlung von Lösungen) für die Anzeigeverzögerung (Culling) und einige Probleme beim Laden von Charakteren. Dazu müssen an etlichen Spielsystemen Änderungen vorgenommen werden, deren Implementierung Zeit in Anspruch nimmt. Wir sind derzeit noch nicht soweit, ein Veröffentlichungsdatum für die Lösung der aktuellen Probleme preiszugeben, möchten euch aber verraten, dass wir intensiv an einer Verbesserung eurer Spielerfahrung arbeiten.

Und jetzt zur langen Version:
Wir setzen derzeit auf der Serverseite Anzeigeverzögerungen bei der Grafik ein, um die Anzahl der Charaktere zu limitieren, die dem jeweiligen Client gemeldet werden. Indem wir die Anzahl der Charaktere eingrenzen, die wir dem jeweiligen Client melden, grenzen wir auch die (von Server und Client) benutzte Bandbreite ein und verhindern Situationen, in denen der Client von der Anzahl der Charaktere, die bearbeitet und gerendert werden müssen, überfordert ist. Dieses System hat zwar ganz offensichtliche Vorteile und funktioniert im PvE ausgesprochen gut, doch die groß angelegten Schlachten, die für das WvW charakteristisch sind, unterstreichen gelegentlich die Schwächen dieses Ansatzes.

Außerdem gibt es einige clientseitige Probleme, die sich darauf auswirken, wie unser System der Anzeigeverzögerung funktioniert. Nachdem ein Charakter an den jeweiligen Client gemeldet wurde, wird zum Laden und Anzeigen der Ressourcen für diesen Charakter eine gewisse Zeitspanne benötigt. Zusätzliche Ladezeit hängt davon ab, wie stark der Client-PC ist (PCs mit mehr Speicher, schnelleren Hauptprozessoren, mehr Prozessorkernen und schnelleren Laufwerken laden schneller). Einer unserer Engine-Programmierer hat vor Kurzem einen Optimierungsdurchlauf für den Charakterladevorgang abgeschlossen, wir sollten also bald Verbesserungen an diesem Aspekt des Problems sehen. Trotzdem liegt der überwiegende Teil des Problems bei der Anzeigeverzögerung auf der Serverseite; wie schnell euer Client einen Charakter laden und anzeigen kann, tut nämlich nichts zur Sache, wenn er nicht weiß, dass dieser Charakter überhaupt vorhanden ist.

Wie ihr vielleicht schon wisst, haben wir im sPvP bereits eine Lösung für die Anzeigeverzögerung auf der Serverseite implementiert. Da es im sPvP dramatisch weniger Spieler gibt, konnten wir die Problemlösung dort sofort implementieren, ohne uns um eventuell dadurch entstehende Nebenwirkungen sorgen zu müssen. WvW funktioniert aber auf einem viel größeren Maßstab als sPvP. Deshalb müssen einige zusätzliche Hürden bewältigt werden, bevor wir das Problem auf der Serverseite angehen können. Wir müssen dazu sicherstellen, dass Clients, darunter auch Clients mit den Mindestsystemanforderungen, viel mehr Charaktere rendern und verarbeiten können. Außerdem müssen wir sicherstellen, dass die vom jeweiligen Client benötigte Bandbreite in einem vernünftigen Rahmen bleibt und weiterhin unseren Mindestanforderungen für Verbindungen entspricht. Das WvW-Team arbeitet derzeit an beiden Problemen – der Bandbreite und der Clientleistung. Die Änderungen, die wir vornehmen, sind komplex und wirken sich massiv darauf aus, wie die Spiel-Engine funktioniert. Da die erforderlichen Änderungen so komplex sind und die zentralen Systeme betreffen, wird die korrekte Implementierung dieser Lösungen länger dauern. Daher kann ich euch auch noch kein fixes Datum dafür geben.

Worauf es uns schlussendlich ankommt, ist eine dramatische Verbesserung der Spielerfahrung in groß angelegten Schlachten im WvW und eine beträchtliche Erhöhung der Anzahl der Spieler, die von jedem Client angezeigt werden.

Quelle: Guild Wars 2 (offizielles Forum)
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

  • »Master Tarkin« ist männlich

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

InGame-Nick: Master Tarkin

Wohnort: Chemnitz

Beruf: unterbezahlter Hoppyist

Gilde: MFK

  • Private Nachricht senden
420

2

Donnerstag, 22. November 2012, 17:41

Serverprobleme <---> Clientprobleme *gruebel*

Hallo!
A-net bringt nen spiel auf den Markt was übern Daumen 65€ (49 für die normale bis 150 für die CE) pro Acc gebracht hat.
Dann brüsten sie sich das sie Millionen davon verkauft haben, abertausende WoW`ler abgezogen und den Spielemarkt revolutionieren wollen mit ihrem Produkt.
Und letztenendes wird uns folgendes geboten!

- ein Spiel was meines erachtens immer noch in der Entwicklung ist
- ein Spiel was nach Serverkapazität schreit (Geld scheint ja keins da zu sein um die Serverkapazität auszubauen)
- ein Spiel was nur drauf aus ist das die kleinen ihr Taschengeld investieren und die großen einfach mal Banken wenns nicht reicht (siehe neues WE "Schwarzer Freitag"

Mir geht es so das ich etliche Jahre Gw1 gezockt hab. Mal mehr mal weniger aber das ganze rundherum hat mir gefallen!
Jetzt ist halt Gw2 am start. Spielen kann man´s aber die Entwicklung geht mir langsam auf den zeiger!
Rechtschreibfehler kannste korigieren!*baeh*
rot anmalen zählt net

Mundane Fabulous Knights [MFK]
Master Tarkin



Saxxon

Meister

  • »Saxxon« ist männlich

Beiträge: 2 467

Registrierungsdatum: 24. November 2006

InGame-Nick: Saxxon Esprit

Wohnort: Saxxony

Beruf: Schrotter, Großer Kunsthandwerker und Marketender (Waffen, Schmuck u. v. m.)

Gilde: [MFK]

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. November 2012, 23:53

Willkommen lieber Gamma-Tester! Wir hoffen Sie haben Gelduld und ein paar Dublonen mitgebracht! *baeh*
Saxxon Esprit (Ing) — Magisches Gespür: 302%
Berufe: 500/ 400; Schreiber: 342 | Beherrschg.: 158 | Titel: 38 | Exotischer Jäger | Erleuchtet | Meister des Baus | Ex Machina
Trittbrettpfarrer (Wä) | Feindschmecker (N) | Apokalyptusbonbon (M) | Flanierraupe (W) | Sicherheizbeamter (E)
Schrätteli (Wg) | Tsching der Assa (D) | Keyser Söße (K) | War On Error (K)

Social Bookmarks

Thema bewerten