Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 10. Dezember 2012, 16:33

Fehler beim Tempel des Balthasar und die Lösung

Mit dem vergangenen Update haben wir einige Fehler in der Meerenge der Verwüstung behoben, die Spieler davon abgehalten haben den Tempel des Balthar erfolgreich zu übernehmen. Es gibt allerdings nach wie vor einen bestehenden Fehler, der das voranschreiten der Events behindern kann. Wenn es zu diesem Fehler (den ich weiter unten genauer erläutere) kommt, scheint es, als sei das Event unwiederrufbar blockiert, das ist aber nicht der Fall und kann von den Spielern behoben werden:

Der Fehler tritt im letzten Event der drei Meta-Events auf:
Eskortiert den nördlichen Pakt-Invasionseinsatztrupp zum Pakt-Sammelplatz am Triumpfplatz
Eskortiert den südlichen Pakt-Invasionseinsatztrupp zum Pakt-Sammelplatz am Triumpfplatz
Eskortiert den mittleren Pakt-Invasionseinsatztrupp zum Pakt-Sammelplatz am Triumpfplatz
Wenn der Fehler auftritt stapeln sich alle NSCs der Pakt-Truppen
Dieser Fehler behebt sich von selbst, sobald die Truppen die Aufmerksamkeit (Aggro) von feindlichen Kreaturen erregen und in den Kampfmodus wechseln.

Aufgrund der Respawn-Rate in Orr sollte es daher möglich sein, diesen Zustand sehr rasch herbeizuführen, und das Event kann weiter voranschreiten.

Sollten nach wie vor einige Server einen permanent umkämpften Tempel haben und ihr nach einem funktionierenden und freien Tempel suchen, schreibt diese gesuche bitte fortan gesammelt hier in diesen Thread. Herzlichen Dank.
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten