Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 9. Januar 2013, 09:24

Ab wann ist eine Handlung im Spiel ein Exploit?

Laut Ramon Domke handelt es sich bei einem Exploit im Groben und Ganzen um “eine nicht vorhergesehene Mechanik (Bug/Glitch etc.), die es erlaubt ein Spielsystem auf unerwünschte Weise zu umgehen”. Der wichtigste und gefährlichste Aspekt sei dabei das Ausnutzen dieses Exploits.
Beim jüngsten Fall, dem Schneeflocken-Exploit, seien keine Accounts gebannt worden, die das eine oder andere Schneeflocken-Rezept wiederverwertet hätten. Man spreche von 200 Accounts, die den Exploit “schon fast auf professionelle Weise” ausgenutzt und dabei Tausende von Wiederverwertungen durchgeführt hätten.

Ziel sei es keineswegs, die Spieler zu verunsichern. Wenn man im Spiel aber auf etwas stoße, was zu schön sei um wahr zu sein, dann sei es das vermutlich auch. Er spreche hierbei nicht davon, mal eben über die Nebel zu reisen oder seinen Charakter an einem Gemüsebeet zu parken, sondern von ganz anderen Dimensionen, die der Spielwirtschaft – und damit auch den anderen Spielern – nachhaltig schaden können. Dieser Fall trete z.B. ein, wenn 1% der Spieler 99% aller Ecto-Bestände besitzen würden, da sie sich diese durch einen Exploit angeeignet haben und nun die Preise dafür diktieren.

Abschließend betont Domke, dass man mit der harten Linie gegen Exploits nicht das Spiel kaputt machen wolle und fordert zudem dazu auf, mögliche Exploits zu melden: exploits@arena.net

Quelle: guildwars2.com.
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten