Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 27. Januar 2013, 18:58

Lorbeeren und Missverständnissen bei den Dungeon-Änderungen

Lorbeeren für tägliche und monatliche Erfolge

Zitat von Ramon Domke
Da ich es von verschiedenen Seiten gefragt wurde, möchte ich die Info auch nochmals hier posten:
Die Lorbeeren sind ein neues System und werden nicht auf bereits erreichte Erfolgspunkte angerechnet. Sie beziehen sich auch nicht direkt auf allgemeine Erfolgspunkte sondern auf abgeschlossene Tages- und Montas-Erfolge (wie es jetzt bereits z.B. das flüssige Karma und die Mystische Münze sind).
Die Lorbeeren werden nicht für die Januar Erfolge vergeben, diese könnt ihr also in aller Ruhe und auch vor Einführung des Systems zu Ende spielen, ohne dass ihr Gefahr laufen müsst, dadurch Lorbeeren zu verpassen. Die Ersten Lorbeeren wird es für den Tageserfolg geben, sobald der Patch live gegangen ist.

Änderungen an den Dungeons

Zitat von Ramon Domke
Um kurz einige Missverständnisse aus der Welt zu schaffen:
Wir werden keine Wegmarken aus Verliesen entfernen. Diese werden nach wie vor verfügbar sein, allerdings nicht in einem laufenden Kampf benutzbar sein.
Damit einhergehend passen wir den Schwierigkeitsgrad der Bosse an um ein besseres Spielerlebnis (auch für Nahkämpfer) im Story-Modus anzubieten.
Es war nicht von Entwicklerseite beabsichtigt, dass man bestimmte Bossbegegnungen komplett umgehen kann, oder durch “Trash-Gruppen” durchrennt und einfach stehen lässt. Verschiedene Szenarien, dies zu erschweren wurden durchgespielt. Man hat sich aber z.B. ganz bewusst gegen “Daueraggro” entschieden. Diese Situation wird weiter beobachtet und ggf. in einem späteren Update weiter angepasst.

Quellen: guildwars2.com
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten