Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 28. Februar 2013, 10:04

Lebendige Geschichte - eine kleine Starthilfe

Mit dem gestrigen Update wurden die Lebendige Geschichte von Flamme und Frost fort gesetzt. Da sich die Flüchlinge sehr gut versteckt halten hat Ramon Domke ein paar Tips im Forum geschrieben.

Für diejenigen, die sich fragen, wo und wie die lebendige Geschichte weitergeht habe ich hier ein paar Informationen zusammengetragen:

Als erstes solltet ihr im Spiel einen Brief in eurem Postfach erhalten haben der euch die Zonen aufzeigt, in denen die Ereignisse von Flamme und Frost: Der aufziehende Sturm stattfinden: in den Wanderer-Hügel und auf dem Diessa-Plateau.

Außerdem solltet ihr nun ein Flüchtlingslager in Löwenstein finden können. Dieses kann in der Nähe der Wegmarke Weitschuss gefunden werden. Wenn ihr mit den Flüchtlingen in diesem Lager sprecht, werdet ihr feststellen, dass sie einige Gegenstände auf ihrem Weg nach Löwenstein verloren haben. Ihr könnt den Flüchtlingen helfen, indem ihr diese Gegenstände für sie findet. Zu Beginn werdet ihr zwei Flüchtlinge sehen. Wenn weitere Phasen der Geschichte freigeschaltet werden, wird auch die Anzahl der Flüchtline wachsen, und es werden weitere Gesprächsoptionen verfügbar, die euch auf weitere Mini-Missionen schicken.

Die gesuchten Gegenstände können in den Zonen gefunden werden, in denen die Events der lebendigen Geschichte stattfinden. Üblicherweise in der Nähe von Invasions-Portalen oder Fahrzeugen von Invasoren. Beachtet: Bei einem Server-Neustart oder nach einem Update können sich die Fundorte der Gegenstände ändern.

Die aktualisierten Patchnotes könnt ihr hier nachlesen

Quelle: RamonDomke
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten