Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 16. März 2013, 15:22

Colin Johanson im Interview mit EuroGamer

Lebendige Geschichte, Gilden-Missionen und Balancing
Im Interview geht Johanson zunächst noch einmal ausführlich auf die Lebendige Geschichte ein, die mit dem großen Update im Januar ihren Anfang nahm. Dann erläuterte er noch einmal ausführlich, was es mit den Gilden-Missionen auf sich hat, welche verschiedenen Aufgaben-Typen es dabei gibt und welche Belohnungen Teilnehmer erwarten.
Auch das Thema Balancing kommt zur Sprache, wobei Johanson einen kleinen Einblick in die Arbeit der Entwickler gibt und verrät, dass ein wichtiger Ansatzpunkt hier eine Grafik sei, die zeigt, wie oft welche Klasse gespielt wird. In vielen Spielen sei es so, dass einige Klassen sehr beliebt seien während der Rest kaum gewählt werde.
In Guild Wars 2 sei dieses Schaubild jedoch sehr ausgeglichen. Der Ingenieur liege etwas unter dem Schnitt, der Krieger etwas darüber, alle anderen Klassen würden sich jedoch in etwa die Waage halten. Dies bedeute jedoch nicht, dass die ganze Arbeit hier schon geschafft sei.

Unter anderem kommt allerdings auch ein noch eher unbekannter, neuer Alt-Drache, ähnlich Zhaitan und Jormag, im Gespräch vor. Es handelt sich hierbei um einen im Magumadschungel lebenden Alt-Drachen, für den es im Moment noch keinen Namen gibt.
Übrigens gibt es noch einen weiteren noch unbekannten Alt-Drachen, der womöglich schon wieder etwas in Vergessenheit geraten ist. Bei dem Event "Die Verlorene Küste" im November erhielten wir das neue Gebiet Südlicht-Bucht. Im offiziellen Forum wurde von Matthew Medina erwähnt es sei möglich, dass auch dort eine art Tiefsee-Alt-Drache noch ins Spiel kommen könnte.

Im weiteren wird über die neue Flaggeneroberung im sPvP gesprochen (Geisterwacht) und ob dieser Modus eine Ähnlichkeit mit dem Huttenballspiel aus Hoelbrak hat.

Komplettes Interview im Video
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten