Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 27. März 2013, 09:22

Brahams Geschichte und Rox’ Geschichte – Guide und Leitfaden

Bei Guild Wars 2 ist das große Update “Flamme & Frost: Die Zerstörung” eingetroffen. Wie angekündigt brachte dieses im Rahmen der Lebendigen Geschichte auch die beiden neuen Helden Braham und Rox ins Spiel, deren Abenteuer du in neu hinzugefügten Instanzen erleben kannst.

n diesem Update werdet ihr zwei neuen Charakteren, Rox und Braham, begegnen. Ihr werdet zu einem Teil ihrer Geschichten werden, während ihr ihnen dabei helft, die Feurige Allianz zurückzuschlagen. Hier findet ihr ein paar kleine Tipps, wie der Inhalt im Zusammenhang mit diesen Charakteren funktioniert:

Genau wie die persönliche Geschichte eures Charakters ist auch jeder Schritt in einer Lebendigen Geschichte darauf angelegt, dass sie in einer festgelegten Reihenfolge gespielt wird. Spielt also den einleitenden Schritt in der Geschichte eines Charakters, bevor ihr den mittleren unternehmt, und so weiter.
Ihr müsst nicht die gesamte Geschichte abschließen, um eine andere anzufangen und könnt euch jederzeit entweder an Rox’ oder an Brahams Geschichte beteiligen.
Um an den Inhalten von Flamme und Frost: Die Zerstörung teilzunehmen, ist es nicht nötig die Erfolge der Lebendigen Geschichte vom letzten Monat abzuschließen. Diese Inhalte sind nach wie vor da und warten auf euch, falls ihr sie verpasst habt und sie jetzt gern spielen würdet.



Im offiziellen Forum stellte der deutsche Community Manager Ramon Domke einen kleinen spoilerfreien Leitfaden für die neuen Inhalte bereit.

Wenn ihr euch in Guild Wars 2 einloggt, erhaltet ihr Post von der Charakterikone eures Volkes (Logan, Zojja, usw.), die Informationen über die Krise in den Hügeln der Zittergipfel enthält.

Es öffnet sich ein Interface für ein Welt-Event, das euch erklärt, wohin ihr euch wenden müsst, um mit dem Spielen der neuen Inhalte dieser Lebendigen Geschichte zu beginnen.

Wenn ihr das Interface des Welt-Events „*Flamme und Frost: Die Zerstörung”* außerdem mit der linken Maustaste anklickt, wird die Erfolgsanzeige eurer Lebendigen Geschichte geöffnet und ihr könnt euch sämtliche Erfolge der Lebendigen Geschichte ansehen.

Deutet mit eurem Mauszeiger auf einen beliebigen Erfolg, um mehr darüber herauszufinden, wo ihr hinmüsst und wie ihr ihn abschließen könnt.

Seid euch darüber im Klaren, dass für einige Erfolge der Lebendigen Geschichte bestimmte Voraussetzungen gelten und dass ihr sie erst beenden könnt, nachdem ihr andere Erfolge abgeschlossen habt.

Wenn ihr in die Wanderer-Hügel, auf das Diessa-Plateau oder in eine der großen Städte vordringt, haltet nach Charakteren oder Gebieten Ausschau, die auf eurer Karte mit den gelben Symbolen für Lebendige Geschichten angezeigt werden.

Unterhaltet euch mit den gelb markierten NSCs, um herauszufinden, wie ihr euren Beitrag im Kampf gegen die zunehmende Bedrohung durch die Feurige Allianz leisten könnt.

Meldet euch außerdem bei den Herolden – sie könnten durchaus neue Informationen für euch haben. Ihr findet sie in der Nähe der Asura-Portale und an den Toren zu allen großen Städten.

Das sollte euch in die richtige Richtung weisen.

Quelle: RamonDomke

Ausserdem:

ArenaNet stellt die neuen Inhalte der lebendigen Geschichte, die durch das heutige Update eingeführt worden sind, auf twitch.tv vor. Dort besprechen die Game Designer Paul Belz und Annie VanderMeer Mitsoda die neuen spielbaren Storyteile.
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maurus Ticius« (27. März 2013, 09:30)


Social Bookmarks

Thema bewerten