Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 18. April 2013, 10:01

Unschuldige Spieler gebannt

In der letzten Nacht wurden einige Spieler in GW2 aus dem Spiel gekickt. Grund: Sie wurden wegen der Ausnutzung eines Exploits gebannt. Die Spieler selbst waren sich jedoch keiner Schuld bewusst. Am heutigen Morgen sorgte Gaile Gray nun für Aufklärung und bestätigte, dass es sich hierbei um einen Fehler seitens der Entwickler gehandelt habe.
Vor kurzem wurde ein ernster, aber nicht sehr verbreiteter Exploit im Spiel geschlossen und die Accounts, die diesen ausgenutzt hatten, gebannt. Dabei hatten die Entwickler jedoch einen Fehler begangen und zusätzlich einige Accounts suspendiert, die nichts mit dem ganzen zu tun hatten.

Man hat den Fehler mittlerweile ausmachen können und die Banns für die unschuldigen Accounts zurückgenommen. Die Spieler, die nach wie vor gebannt sind – sprich aller Wahrscheinlichkeit nach tatsächlich den Exploit ausnutzten – und Einspruch einlegen wollen, können laut Gray ein Support-Ticket eröffnen. Das Team werde den Fall dann untersuchen.

Quelle: guildwars2.com.
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten