Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 28. Juni 2013, 14:03

Neue Updates zukünftig alle zwei Wochen!

Am Dienstag ging bei Guild Wars 2 das Update “Die Himmelspiraten von Tyria” online, das u.a. diverse neue Erfolge und einen neuen Story-Dungeon ins Spiel brachte. Die Veröffentlichung nahm Content Designer Mike Zadorojny zum Anlass, um in einem Interview über die monatlichen GW2-Patches zu pla

“Aktuell veröffentlichen wir alle 3 Wochen ein Update, aber das heben wir nun auf 2 Wochen an”, so Zadorojny. Mit jeder Veröffentlichung in der Vergangenheit sei man in Sachen Planung jedoch besser geworden.

Mittlerweile gebe es bei ArenaNet nun vier Teams, die sich mit der Lebendigen Geschichte beschäftigen und die Content-Updates entwickeln würden. Das ermögliche es wiederum, die Patches zu staffeln und sicherzustellen, dass die Entwickler die nötige Zeit hätten, um gute Inhalte abzuliefern.

“Wenn wir alle zwei Wochen neuen Content veröffentlichen können, fesselt das die Spieler. Das ist fast wie eine TV-Serie. Bleibt dran bis zur nächsten Woche, um das spannende Ende zu erleben. Das ist unser Ziel und es ist wirklich faszinierend zu sehen, wenn ein ganzes Studio sich dem verschrieben hat”, so Zadorojny abschließend.

Quelle: gamerzines.com
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maurus Ticius« (28. Juni 2013, 14:14)


2

Freitag, 28. Juni 2013, 14:11

Also wenn das so ist, gebe ich ehrlich zu - "Mir persönlich ist das zu viel". Fesseln - nein tut mich das gar nicht im Gegenteil. Hardcoregamer werde ich deshalb sicher nicht. Ich finde es schade das "Guild Wars2" offensichtlich ein Wettrennen mit Games wie "Warcraft" veranstaltet. Aber es war zu befürchten als der Beitritt zu "ESL" geplant und nun erfolgte. Schade wie zu erwarten entwicklet sich GW2 zu einem reinen PvP-Game und wird schön langsam uninteressant für "normale bzw. PvE Gamer".
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten