Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 20. Mai 2014, 21:50

Das Fest der Vier Winde ist eröffnet Teil 1

Der Startschuss für das Fest der Vier Winde ist gefallen! Wie bereits im Vorfeld angekündigt, hat der Kronpavillon in Götterfels erneut seine Pforten geöffnet und lockt u.a. mit spannenden 1vs1 NPC-Kämpfen. Außerdem sind die Zephyriten wieder zu den Labyrinthklippen zurückkehrt, wo dich wieder diverse Händler sowie unterhaltsame Mini-Spiele erwarten.

LEBENDIGE WELT

Fest der Vier Winde
Scarlet Dornenstrauchs Angriff hat Löwenstein verwüstet, doch Tyrias schlauste Köpfe haben sich zusammengeschlossen, um der zerstörten Stadt zu helfen. Die Zephyriten und Königin Jennah haben eine Auswahl der feinsten Festaktivitäten vorbereitet, um die Moral der Leute zu stärken und Löwenstein zu unterstützen. Schaut bei den Labyrinthklippen vorbei und erlebt die aufregenden Aspekt-Bewegungsfertigkeiten; nehmt am Refugiums-Sprint teil oder macht bei einem der brandneuen Events mit. Danach könnt ihr direkt in einem Heißluftballon nach Götterfels fliegen und im wieder eröffneten Kronpavillon vorbeischauen. Dort finden der Bossblitz sowie der Spießrutenlauf der Königin statt.
Genießt zusammen mit Braham, Rox, Marjory, Kasmeer, Taimi und Schraddel das Fest und läutet mit ihnen zusammen die Rückkehr der Händler nach Löwenstein ein!

Story

Die Zephyriten sind in ihrem großen fliegenden Schiff an die Labyrinthklippen zurückgekehrt, um Löwenstein in der Stunde der Not beizustehen. Zwar wurde Löwenstein durch Scarlets hinterlistige Pläne fast gänzlich dem Boden gleich gemacht, doch Kapitän Ellen Kiel vom Kapitänsrat zeigt sich dankbar für die Rückkehr der Zephyriten und ihr großzügiges Angebot, nicht nur Materialien sondern auch moralische Unterstützung zu bieten. Um den Handel wiederzubeleben und den gebeutelten Bürgern etwas Freude zu bereiten, veranstalten der Meister des Friedens und Königin Jennah von Kryta ein Fest zu Ehren Löwensteins. Schließt euch Kiel, aber auch Rox, Braham, Marjory, Kasmeer und Taimi in Löwenstein an der Wegmarke Klaueninsel-Portage an und trefft den Anführer der Zephyriten, um das Fest einzuläuten.

Labyrinthklippen

Die Spieler können zu den Labyrinthklippen reisen, um an all den spaßigen und aufregenden Aktivitäten des Fests teilzunehmen. Dafür müssen sie nur einen Transportmeister in Löwenstein ansprechen oder in Götterfels in einen Heißluftballon steigen. Dort angekommen, können die Spieler die aufregenden Aspekt-Bewegungsfertigkeiten erleben, die von den Zephyriten perfektioniert wurden und einem ermöglichen, zu preschen und zu springen und sich zu allen Ecken der Karte zu schwingen.

Die Zephyriten und die fremdartigen Einwohner des Basars saßen seit dem letzten Andocken des Zephyr-Sanktums keineswegs nur untätig rum. Die Spieler können an einer ganz neuen Schnitzeljagd nach Himmelskristallen teilnehmen, die durch neue und noch schwerer erreichbare Orte führt.
Zwei Einwohner von Zephyr-Sanktum, Wirtin Ixcic und Händler Owens, warten auch mit zwei brandneuen Events auf, die Leben in den gesamten Basar bringen!
Interessierte Spieler können auch beim Refugiums-Sprint, einem Wettrennen für bis zu 12 Teilnehmer, mitmachen. Bei diesem Sprint müssen sich die Spieler Bewegungsfertigkeiten des Winds, der Sonne und des Blitzes zunutze machen, um den Parcours abzuschließen.
Alle Spieler, die Interesse an den kompetitiven Kampffertigkeiten der Zephyriten haben, können in der Aspekt-Arena an den PvP-Aktivitäten teilnehmen.

Der Kronpavillon

Der Kronpavillon in Götterfels, der Hauptstadt der Menschen, hat seine Pforten wieder geöffnet. Helft dem Golem Heil-o-Mat bei seinem Dienst für die Stadt Löwenstein. Spendet genug Geld und er wird den brandneuen Bossblitz in den Gräben des Pavillons einleiten. Die Champions sind wieder zurück und haben ganz neue Fertigkeiten im Repertoire. Je schneller die Spieler die mächtigen Champions besiegen, desto größer fallen die Belohnungen aus. Aber seid gewarnt! Die Champions teilen diesmal die Geheimnisse ihrer Kampfkünste miteinander. Wird einer von ihnen besiegt, steigt die Kraft der anderen!

Der Spießrutenlauf der Königin

Nehmt am Spießrutenlauf der Königin teil und bezwingt mächtige Vertreter der tödlichsten Gegner der Menschheit.

Stellt euch im Einzelkampf immer schwieriger werdenden Herausforderungen gegen eine Reihe von einzigartigen Bossen.
Riskiert besondere Zustände, die als Wagnisse bezeichnet werden, um noch wertvollere Belohnungen zu erhalten.
Jede Teilnahme und jedes Wagnis kostet euch ein Zugangsticket für den Spießrutenlauf der Königin.
Erhaltet für den Sieg über Liadri einen neuen Titel: „Flammendes Licht”.


Löwenstein

Einige Mitglieder des Kapitänsrats beaufsichtigen noch immer die Flüchtlingslager an der Feste der Wachsamen, der Abtei Durmand und auf der Sturmklippen-Insel, während der Rest nach Löwenstein zurückgekehrt ist. Damit sind auch fast alle Dienste der Stadt, die vorher vorübergehend zur Feste der Wachsamen verlegt wurden, wieder nach Löwenstein zurückgekehrt, und die Heißluftballons, die Kryta mit den Flüchtlingslagern verbunden haben, fliegen nicht mehr. Diverse Zugangsdienste wurden ebenfalls verlegt.

Coriolis-Platz, im östlichen Bezirk, beherbergt nun die Asura-Portale, die alle wichtigen Städte Tyrias miteinander verbinden.
Die Asura-Portale zu den Nebeln befinden sich jetzt im Fort Marriner.
Das Konsortium hat seine Geschäfte in den Hinterbezirk verlegt. Dazu gehören auch der Zugang zu den Fraktalen der Nebel und der Südlicht-Bucht.
Eine neue Seilbrücke verbindet nun den östlichen Bezirk mit dem Hinterbezirk und dem kürzlich aufgestellten Portal zum Lornars Pass.
Auch die Händler sind nach Löwenstein zurückgekehrt und bauen neue Standorte auf, an denen sie ihre Waren feilbieten können.
Am Kanalbezirk, seitlich des Ausgangs zu den Gendarran-Feldern, stehen den Spielern nun auch wieder die Dienste des Handelspostens und der Bank zur Verfügung.
Diese Handelsdienste haben auch Zweigstellen im Fort Marriner und im östlichen sowie westlichen Bezirk eröffnet, damit Spieler jederzeit die Bank nutzen oder handeln können.
Handwerksberufe und die Mystische Schmiede befinden sich jetzt im westlichen Bezirk.
Auch im Fort Marriner und im Hinterbezirk werden jetzt Handwerksdienste angeboten.
Gildendienste können die Spieler im Händlerforum in Anspruch nehmen.
Die Festdirektorin erwartet die Spieler auf der Prachtvollen Piazza.

Zurückgekehrten Bürgern und Besuchen wird zur Vorsicht nahe des Wracks der Bruchbringer geraten. Ihre Trümmer liegen in der gesamten Stadt und im Wasser des Sanctum-Hafens verteilt.

Belohnungen
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten