Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 10. August 2014, 15:30

Änderungen für Dieb und Krieger

Krieger

Adrenalin: Der Krieger verliert nun sofort nach Verlassen des Kampfes Adrenalin. Verfehlt die F1-Fertigkeit nun ihr Ziel, wird das gesamte Adrenalin aufgebraucht.
Überschwängliche Unverwüstlichkeit: Man erhält nun 8 s lang den Zähigkeitsbonus.
Raufbold-Erholung: Ein beliebiger Zustand wird entfernt.
Hundert Klingen: Schaden des ersten Schlags wurde um 5% reduziert mit Ausnahme des letzten Streichs.
Wirbelangriff: Schaden um 5% reduziert.
Bogenschlitzer(F1): trifft zukünftig bis zu 5 Ziele. Ziele mit weniger als 50% LP erhalten zusätzlichen Schaden.
Siegel der Rage: Die Dauer der Segen wurde um 5 s reduziert. Der Adrenalingewinn wurde um 50% erhöht.
Blutungsschuss: wird entfernt. Fierce Shot: macht 20% mehr Schaden. Gewährt zusätzlich Adrenalin bei Zielen mit Verwundbarkeit.
Wirbelnde Axt: fügt 17% mehr Schaden zu. Abkühlzeit auf 15 s reduziert.
Auseinandernehmen: Zauberzeit um 25% reduziert.
Aufspießen: Pein hält jetzt nur noch für 8 s.
Siegel der Macht: Für 6 s sind Angriffe nicht blockbar.
Berserkerhaltung: gewährt nun rund 40% weniger Adrenalin.
Sprinten (Banner): ist nun kein Angriff mehr: Die Fertigkeit entfernt dafür Verkrüppelung und Kühle. Man sprintet ein kurzes Stück.
Toben: Erlittener Schaden wird nun um 25% reduziert. Erlittene Verkrüppelung, Kühle und Immobilisieren halten 33% kürzer.
Felsbrocken werfen: Der Brocken fliegt nun schneller.


Dieb

Panikschlag: Das Ziel wird nur noch für 2,5 s immobolisiert. Die neue Abkühlzeit beträgt nun 20 s.
Belebende Präzision: Nun werden 8% des kritischen Schadens als Heilung auf den Dieb übertragen.
Abprallen: Zusätzlich wird nun die Reichweite der Pistole auf 1050 erhöht.
Assasinen-Gleichgewicht: Der Dieb erhält nun 1.5 s Stabilität.
Giftige Aura: Der Zustandsschaden der Verbündeten wird in Zukunft vom Atttributswert des Diebes bestimmt.
Zehrende Gifte und Skelk-Gift: Nutzen nun die Heilkraft des Diebes.
Basilikengift: Etwaige Unterbrechungen durch die Fertigkeit werden dem Verbündeten zugeordnet und nicht dem Dieb mit giftiger Aura.
Waffenfertigkeit 1 des Dolches: Alle Angriffe treffen nun maximal zwei Ziele. Defensive Eigenschaften wie Ausdauergewinn gelten weiterhin nur für ein Ziel.
Schwarzpulver: Das Intervall beträgt nun 2 s statt 1 s. Es werden nur noch 2 s Blindheit zugefügt.
Entladen: Der Vorgang ist nun in 1,5 s abgeschlossen: Dies gilt auch für Überfall und Diebesgilde.
Würgegas: fügt nun Schaden zu, wenn es auf dem Boden aufschlägt. Getarnte Diebe werden enthüllt. Die Fertigkeit löst außerdem durch kritische Treffer gestartete Prozesse aus und fügt Gifte zu.
Streifender Schlag (Schwert): kostet nun 4 Initiative. Diebischer Schlag kostet nur noch einen Punkt Initiative und wird nur aktiviert, wenn man ein Ziel trifft.

Veränderungen an zwei weiteren Klassen vorgestellt:
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten