Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 22. August 2014, 09:14

Bessere Golems und EMP-Granaten im WvW

Einer der wohl spektakulärsten Momente im WvW ist, wenn Spieler eine ganze Armee von Belangerungsgolems aufbauen, diese bemannen und anschließend alles gnadenlos plattwalzen, was sich ihnen in den Weg stellt. Und damit die Golems in Zukunft noch spaßiger werden, könnt ihr sie demnächst über eine neue Eigenschaftsreihe buffen. Mit deren Hilfe gibt's für den Golem bessere offensive und defensive Werte, einen Flächenheilungseffekt für die Schildblase und einen Schleudersitz. Dieser bringt euch in Sicherheit, wenn euer Golem zerstört wird - dabei explodiert er übrigens und fügt euren Gegnern Schaden hinzu. Außerdem gibt's einen Geschwindigkeits-Boost, wann immer ihr Mauern und Tore einreißt.

Wer kein Freund von Belagerungswaffen ist und diese bevorzugt ausschaltet, freut sich über den Belagerungsbrecher, der demnächst in die WvW-Trickkiste wandert. Das gute Stück kostet bei Anwendung ein paar Vorräte, dann werft ihr das Teil wie eine Granate von euch und deaktiviert für 45 Sekunden alle feindlichen Belagerungswaffen im Wirkungsradius. Feindliche Spieler müssen ihre lahmgelegten Spielzeuge verlassen und mit gezogenem Schwert in die Schlacht ziehen. Allein bei Belagerungsgolems ist die Wirkung nicht ganz so stark und hält nur 20 Sekunden lang an. Alle weiteren Informationen findet ihr direkt in der Ankündigung der WvW-Optimierungen auf der offiziellen Webseite.
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten