Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 22. August 2014, 09:16

Balancing-Anpassungen der Klassen

Im September kommt der nächste Feature-Release für Guild Wars 2 und bringt neue Inhalte, Features und Verbesserungen für alle Bereiche des Spiels. Natürlich kommen auch wieder einige Balancing-Anpassungen, in deren Rahmen an einigen Klassenfertigkeiten geschraubt wird.

Beim Elementarmagier werden Hilfsfertigkeiten wie Feuersturm und das Gewitter der Glyphe der Stürme gebufft, um mehr Alternativen zu den beliebten Schwarzmagien der Klasse zu bieten. Außerdem werden die Großmeister-Eigenschaften überarbeitet, weil sie derzeit entweder zu kompliziert in der Anwendung sind oder sich schlicht nicht lohnen. Außerdem werden die Elite-Skills Tornado und Feuriges Großschwert überarbeitet.

Bei den Ingenieuren werden die weniger genutzten Kits interessanter gemacht. Außerdem werden Elixiere und Gadgets verbessert. Wächter erhalten derweil zusätzliche Optionen bei Support- und DPS-Builds, der Bogen der Wahrheit heilt nun in einem Zielbereich und Elite-Fertigkeiten und Folianten werden verbessert.

Beim Mesmer wird an den Großmeister-Eigenschaften geschraubt, das Zepter eignet sich demnächst besser, um Zustände zu wirken, offensive Mantras werden verbessert und die Mime-Fertigkeit überträgt nun alle Segen eures Ziels auf euch selbst. Der Nekromant erfreut sich demnächst an verbesserter Überlebensfähigkeit und effektivere Nah- und Fernkampfwaffen. So trifft der automatische Angriff mit dem Dolch bald zwei Ziele und die Axt-Animationen laufen flüssiger.

Beim Waldläufer werden Tierbändiger-Eigenschaften verändert. In Zukunft wählt ihr eure Tiergefährten frei nach Laune und nicht mehr nach bestimmten Effekten je Tier. Einige Waffenfertigkeiten werden verbessert und Effekte vom Siegel des Tierbändigers werden in die Basisfertigkeiten der Siegel umgelegt.

Die Großmeister-Eigenschaften beim Dieb werden gebufft. Außerdem gibt es Anpassungen bei Skills wie Giftige Aura, welche nun die Werte eures Charakters und nicht mehr die von Verbündeten nutzt. Der automatische Angriff mit dem Dolch trifft in Zukunft mehr Ziele und die Reichweite von Pistolen wird gebufft, so lange ihr die Eigenschaft Abprallen verwendet.

Der Krieger erhält einen Adrenalin-Nerf. Verfehlt eure Salvenfertigkeit ihr Ziel, geht euer Adrenalin flöten. Verlasst ihr den Kampf, baut sich euer Adrenalin langsam ab. Die Salvenfertigkeit beim Großschwert wird angepasst und bei diversen Skills wird der Adrenalingewinn gebufft oder gesenkt.

Die offizielle Ankündigung zu den Änderungen an der Spielbalance findet ihr auf der offiziellen Webseite.
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

2

Sonntag, 24. August 2014, 16:14

Elementarmagier

Blendende Asche: blendet nun alle Ziele, die von Flächeneffekten mit Brennen getroffenwerden.

Blitzstab: wird nun von Kampfunfähigkeit jeglicher Art ausgelöst

Elementare Kontingenz: Jede Einstimmung hat einen eigenen Cooldown.

Tornado: eingeschleppte Fertigkeiten verursachen keinen Bonusschaden mehr; Tornado ist in Zukunft Blitzfeld und Komboende: Wirbel

feuriges Großschwert:

Feuriger Ansturm: Flammenspur macht 70% weniger Schaden. Der finale Angriff verurschat 140% mehr Schaden.

Feuriger Ansturm, Brennender Rückzug und Brennende Geschwindigkeit erzeugen keine sich stapelnde Feuerfelder mehr an Wänden.

Glyphe der (niederen) Elementare: beide haben sekundäre Fertigkeiten nach Auslösen. Damit aktiviert man die Fertigkeiten der Elementare beim nächsten Angriff.

Luftelementar: Shocking Bolt verursacht 1 s Stun; 15 s CD und 0,75 s CT
Feuerelementar: Flame Barrage verursacht 1 s Brennen bei maximal 5 Zielen; 15 s Cd und 0,75 s CT
Eislementar: verursacht Heilung
Erdelementar: Verursacht Verkrüppelung und verteilt Schutz an Verbündete
geringer Luftelementar: Verursacht Verwundbarkeit, 15 s CD
geringer Feuerelementar: Verursacht Verkrüppelung und gewährt Macht, 15 s Cd
geringer Eiselementar: Verursacht wiederholt Kühle, 15 s CD
geringer Erdelementar: Verursacht Schwäche (hatte nur rund 9 s CD im Video)

Glyphe der Stürme: Es wird nun zusätzlich ein Feld (240 Radius) erzeugt, das Zustände verursacht in Abhängigkeit der Einstimmung.

Siegel der Erde: verursacht nun 5 Stapel Blutung für 7 s

Siegel des Feuers: Grundschaden verdoppelt

Siegel des Wassers: nach 25 s wieder aufgeladen

Siegel der Luft: nach 25 s wieder aufgeladen

Dunstform: bekommt eigene Animation zur besseren Unterscheidung von Nebelform


Mesmer

Triumphale Verzerrung: zusätzlich erhalten Trugbilder 1 s Verzerrung

Illusionäre Elasitzität: Klone mit Winde des Chaos werden ebenfalls von dem Trait beeinflusst

Zermalmt die Desillusionierten: Pein dauert nun 6 s an

Illusionärer Sprung: Der Klon erscheint in Zukunft am Ziel.

Trugbild-Wache: Bugfix; Angriffe verfehlen nicht mehr bei Nahkämpfern

Gedankenstoß: Radius: 240 und 17% mehr Schaden

Zepter: Ätherbolzen fügt 2 s Pein zu, Ätherexplosion verursacht 4 s Pein; Klone fügen 2 s Pein zu

Mantra der Schmerzen: Kraftdorn trifft nun bis zu 5 Ziele in 240 Radius

Mantra der Ablenkung: Kraftsperre trift in Zukunft bis zu 5 Ziele in 180 Radius

Mime: kopiert alle Segen des Ziels
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten