Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 9. Juni 2015, 09:26

Windows-10-Upgrade enfernt manche Features

Die Hardware-Anforderungen von Windows 10 sind mit denen von Windows 7 oder Windows 8 vergleichbar, so dass so gut wie jeder Rechner mit diesen älteren Betriebssystemen ein Upgrade durchführen kann. Allerdings verweist Microsoft auf seiner Webseite zu den Spezifikationen auch darauf, dass manche Software vor einem Upgrade eventuell entfernt werden muss und dass einige Features der Vorgänger bei einem Upgrade verloren gehen.

Nutzer von Windows 7 und Windows 8 müssen beispielsweise nach dem Upgrade auf das Windows Media Center verzichten, da Windows 10 diese Software nicht mehr unterstützt. Das bedeutet auch, dass Windows 10 alleine mit Bordmitteln keine DVDs mehr abspielen kann und dafür andere Software wie beispielsweise PowerDVD oder der kostenlose VLC Media Player installiert werden müssen. Auch die Desktop-Gadgets, die in Windows Vista eingeführt, in Windows 7 unterstützt und mit Windows 8 wieder abgeschafft wurden, werden bei einem Upgrade auf Windows 10 entfernt. Ältere Versionen von Solitaire, Minesweeper und Hearts, die zum Lieferumfang von Windows 7 gehören, überstehen das Upgrade auf Windows 10 ebenfalls nicht. Hier verweist Microsoft aber auf neuere Versionen wie »Microsoft Solitaire Collection« und »Microsoft Minesweeper«, die im Windows Store angeboten werden.

Der Cloudspeicher Onedrive gehört zwar auch zu Windows 10, doch bei Nutzern, die die Version der Windows Live Essentials verwenden, wird diese durch die neue Variante in Windows 10 ersetzt. Besitzer von USB-Floppy-Laufwerken benötigen für den Betrieb von Windows 10 einen neuen Treiber, der über Windows Update oder den Hersteller des Laufwerks erhältlich sein soll. Ohne passenden Treiber sind diese Laufwerke unter Windows 10 ohne Funktion.

Link: Microsoft

Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maurus Ticius« (9. Juni 2015, 09:35)


Chisame

Glitzerfee

  • »Chisame« ist männlich

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 22. August 2013

InGame-Nick: Bezarius

Wohnort: Saxony

Beruf: Chemiker

Gilde: Garden of Sinners [Sin]

  • Private Nachricht senden
465

2

Dienstag, 9. Juni 2015, 14:55

Ich würde allg. noch warten mit dem Windows 10 Update. Ich habe es beim Windows 8 meiner Eltern gemerkt, als ich ihren Laptop einrichtete, dass man für so Sachen wie Solitaire etc. sich dann nochmal extra nen Windows-Account anlegen muss. (Von sowas bin ich absolut kein Freund)
Weiterhin habe ich gehört, dass man mit Windows 10 ein Abo-System einführen könnte/möchte: Wer Updates will, muss jährlich zahlen (so in der Art wie sie es bereits bei Office 365 machen). Das könnte auch der Grund sein, warum es für alte Windows-Nutzer keine Anschaffungskosten hat und dieses gratis-Upgrade sogar bei gecrackten Versionen möglich ist. Dann wäre die ganze "kostenlos"-Aktion ein unglaublicher Bauernfang :\
Ich bin nicht faul... ich bin im Energiesparmodus!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chisame« (9. Juni 2015, 23:39)


Don Silva

Anfänger

  • »Don Silva« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 3. Juni 2015

InGame-Nick: Don Silva

Wohnort: Krefeld, NRW

Beruf: IT

  • Private Nachricht senden
150

3

Dienstag, 9. Juni 2015, 21:22

Ich werde im Herbst auf OSX 10.11 updaten, und zwar genau so kostenlos wie auch schon bei OSX 10.10 *D*

Windows Usern würde ich aber auch eher warten empfehlen, außer man nutzt Windows 8.0 noch (die Tablet Edition). *bash*

Mein Windows 7 wird auch erstmal weiterhin auf der Festplatte gelassen, wenn auch ungenutzt.*fechten*

Social Bookmarks

Thema bewerten