Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 20. September 2016, 09:13

Pokemon GO - Studie belegt: Autofahrer spielen während der Fahrt

Viele Autofahrer lassen sich während der Fahrt von Pokemon GO ablenken. Das belegt eine aktuelle Studie von JAMA Internal Medicine.

Den Warnhinweis "Pokemon GO nicht während der Fahrt spielen" nehmen scheinbar nicht alle Nutzer von Pokemon GO ernst. Wie eine Studie jetzt belegt, sei das Spiel Schuld an vielen Unfällen im Straßenverkehr. Dem Artikel zufolge wurden Google-News, Tweets und andere soziale Medien nach Schlagwörtern wie "Pokemon" und "Auto" durchsucht.

Über 100.000 Fälle aufgezeichnet

Die Ergebnisse der Studie deuten darauf hin, dass 33 Prozent der Tweets von Ablenkungen des Fahrers, Beifahrers oder Fußgängers handeln. In Zahlen bedeutet das fast 113.993 Fälle auf Twitter in zehn Tagen. Allein in diesen zehn Tagen kam es in den USA zu vierzehn Unfällen, an denen angeblich Pokemon GO Schuld gewesen sei.

Inwiefern jetzt Niantics App für die Unfälle verantwortlich ist oder die überprüften sozialen Medien wie Twitter und Co., welche den Fahrer natürlich auch immens ablenken, ist fraglich.

Quelle: JAMA Internal Medicine
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten