Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 13. September 2017, 20:53

Willkommen in den neuen Guild Wars 2 Foren!

Arenanet hat seine Foren überarbeitet und mit neuen Funktionen versehen.

"Ab heute stehen die neuen offiziellen Guild Wars 2 Foren bereit. Die neuen Foren halten unter anderem diese tollen Features bereit:

SSO-Technologie (Einmalanmeldung): Loggt euch mithilfe der neuesten Sicherheitssysteme ein.
Unterstützung für Mobilgeräte: Erhaltet ein verbessertes Nutzererlebnis, wenn ihr mit eurem Mobiltelefon oder Tablet auf die Foren zugreift.
Avatare: Wählt euren Avatar aus einer Reihe von Bildern aus dem Spiel aus, um euren Auftritt im Forum zu individualisieren.
Rückmeldungen: Mit dem Rückmeldungssystem könnt ihr bequem euer Feedback zu Posts oder Threads mitteilen.
Ränge: Erfahrt, welche Forenmitglieder Posts und Threads von besonderem Wert für die Community verfasst haben.
Abzeichen: Erhöht euer Ansehen im Forum, indem ihr Abzeichen für positive Beiträge, Zugehörigkeit und mehr sammelt.
Suchmaschine: Sucht nach Themen, erweitert eine vorhandene Diskussion, setzt sie fort oder bringt sie auf den neuesten Stand.

Die alten Foren werden im Laufe des Tages geschlossen. Wir planen jedoch, die bisherigen Foren in archivierter Form bis Ende Oktober zugänglich zu machen. Ihr könnt dort dann alte Beiträge lesen, aber keine neuen mehr verfassen. Wir werden euer Feedback zur Funktionsweise der neuen Foren in einem Feedback-Thread im Unterforum für Bugs sammeln.
Übernahme von Inhalten

Wir haben zwar einige der wichtigen Sticky-Threads in die neuen Foren übertragen, die normalen Inhalte werden jedoch nicht aus der alten Datenbank in eine neue übertragen. Ihr könnt Threads – zum Beispiel Guides, Rekrutierungsaufrufe für eure Gilde, fortlaufende Fan-Art- oder Fan-Fiction-Serien – in den entsprechenden Unterforen bzw. der entsprechenden Community neu erstellen (die Konfiguration bleibt in etwa gleich). Wenn ihr findet, dass bestimmte Inhalte anderer Mitglieder in die neuen Foren übertragen werden sollten, dann bittet die jeweiligen Verfasser am besten in ihrem Thread darum.
So loggt ihr euch ein

In unseren neuen Foren kommt die SSO-Technologie (Einmalanmeldung) zum Einsatz. Das Einloggen ist somit einfach und sicher. Nehmt jederzeit an den Foren teil, indem ihr euch mit dem Benutzernamen eures Spiel-Accounts (eurer E-Mail-Adresse) und eurem Passwort einloggt. Euer Anzeigename in den Foren ist derselbe wie im Spiel. Aus Sicherheitsgründen wird euer Passwort nicht in den Foren gespeichert. Lediglich euren Anzeigenamen speichern wir dort. Sobald ihr euch eingeloggt habt, könnt ihr auf eure persönliche Profilseite zugreifen, von wo aus ihr euren Account anpassen könnt. Danach könnt ihr die Features und Funktionen der neuen Foren entdecken.
Die Accounts

Die Foren sind für alle sichtbar, für Mitglieder wie für Besucher. Alle Spieler mit bezahltem Guild Wars 2 Account können sich an den neuen Foren beteiligen, sofern ihnen die Foren-Privilegien nicht entzogen wurden. Mitgliedern, deren Privilegien aufgrund von mit der Zeit angehäuften Strafpunkten entzogen wurden, wird ein einmaliger Erlass gewährt. Sie können also wieder Teil der Foren-Community werden. Mitglieder, denen Erlass gewährt wurde, sollten sich jedoch darüber bewusst sein, dass ihnen ihre Privilegien mit sofortiger Wirkung wieder entzogen werden können, fall sie erneut gegen die Benutzervereinbarung oder die Verhaltensregeln des Forums verstoßen. Play-for-free-Spieler können sich einloggen und Lesezeichen für Beiträge setzen.


Quellen: Blogpost
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten