Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 30. Juli 2006, 13:47

Bann durch Guild Wars Visions

In letzter Zeit häufen sich Meldungen, dass Personen ingame verbreiten, es gebe Spieler, die durch die Verwendung von Guild Wars Visions gesperrt worden wären.

Das ist kompletter Blödsinn. Guild Wars Visions greift in keinerlei Weise auf den Programmcode von Guild Wars zu und wird somit auch nicht als Fremdsoftware erkannt. Genausogut könnte man duch nen EMail Programm, den Browser, Word/Excel oder sost ein Programm gesperrt werden. Personen die das behaupten versuchen nur eines, den Ruf zu schädigen oder haben einfach keine Ahnung. Es wurde niemand und es wird auch niemand durch die Verwendung von Visions gesperrt.

Ein weiteres Gerücht ist, dass Visions mit Viren und Trojanern beladen wäre. Auch das ist Schwachsinn, solange ihr es bei uns runterladet. Wie jede exe-Datei kann man natürlich auch Visions in einen aggressives Programm verwandeln. Wer sich das Programm woanders runterläd als bei uns, kann sich somit durchaus Viren einhandeln. Da jedoch der Download an anderer Stelle von uns offiziell untersagt wurde, übernehmen wir auch keine Verantwortung, wenn jemand sich auf Fremden Seiten Viren einhandelt. Man kann sich selbst mit der Guild Wars Software Viren einhandeln, wenn man sie nicht von offiziller Seite runterläd.

Unsere Version ist absolut sicher.

Ich bitte darum fremde Seiten, auf denen Guild Wars Visions zum Download angeboten wird an uns zu melden. Wer ohne Erlaubnis unsere Inhalte bei sich einbaut, begeht Content-Diebstahl und wird von uns belangt werden. Dass kann die Schließung der Seite oder eine Anzeige bedeuten. Je nach schwere des Diebstahls. Das gilt übrigens für alle unsere Inhalte.

Auch das Direktverlinken auf unsere Inhalte ist untersagt. Dies führt zu Traffic von dem wir nichts haben, ausser höhere Serverlast und niedrigere Geschwindigkeiten. Ihr dürft gerne auf Inhaltsseiten verlinken, wer jedoch direkt Grafiken oder Karten auf seiner Seite verlinkt, begeht Traffic-Klau.

Was ist damit gemeint?

So ja, so nicht.


Link gesamter Artikel mit weiteren Links:
http://gw.onlinewelten.com/

Content-Diebstahl
http://www.hast-recht.de/contentdiebstahl/artikel.html

Traffic-Klau
http://www.trafficklau.de/trafficklau.html
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maurus Ticius« (30. Juli 2006, 13:49)


Social Bookmarks