Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: [MfK] Mundane fabulous Knights - Eine Gilde für Guild Wars (2). Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 21. August 2006, 08:00

Single-Assassine

Primärklasse: Assassine
Sekundärklasse: Elementarmagier

Attributlevel:
Luftmagie: 3 + 0
Dolchbeherrschung: 11 + 2
Kritische Stöße: 11 + 2
Schattenkünste: 8 + 1


Dieser Assassine hat die Aufgabe, einzelne Gegner mit einer tödlichen Kombo ins Jenseits zu schicken. (Z.B. im GvG die NPCs der gegnerischer Basis)


Ausrüstung:
Gespielt wird mit beliebiger Rüstung und Dolchen nach Wahl. Die Variante mit Valkürenrüstung an Ober- und Unterkörper und die verhüllten Rüstung als Arm- und Beinkleid wird jedoch ebenso empfohlen wie Dolche mit +5 Energie 3/1 Vampir +30Leben und einem zweiten Set mit 15^50 1/1 Eifer +30Leben.


Spielweise:
Der Assassine gelant in die Nähe des ausgewählten Zieles (entweder mit Aura der Verschiebung oder zu Fuß) und entläd sich (mit den Vampirdolchen) mit der Kombo: Schock - Fallende Spinne - Schlangenzähne- Gezackter Stoß. Dadurch entstehen auf dem Gegner Gift, Blutung und Tiefe WUnde als Zustand, außerdem erleidet er eine Menge direkten Schaden. Nach dem "Spike" wird wieder auf das Eiferset gewechselt und mit Standardangriffen weiter attackiert. Erleidet man viel Schaden, kann man durch Drop von Aura der Verschiebung oder durch Dunkle Flucht der Schadenquelle entgehen. Zur Selbstheilung steht Schattenzuflucht zur Verfügung.

Vorteile:
Enormes Schadenspotential auf einzelnen Targets; Gute Fluchtmöglichkeit

Nachteile:
Schwache Armor; im Kampf in der Gruppe geht schnell die Energie aus; Wird der Schock im Spielverlauf sehr häufig eingesetzt, kann es zu Energieengpässen (Erschöpfung) kommen

Empfehlung:
Random-Arena: bedingt geeignet
Team-Arena: gut geeignet
Aufstieg: ehr ungeeignet
GvG: gut geeignet
12vs12: bedingt geeignet

Link:
http://gw.onlinewelten.com/content.php?inc=bvs&build_id=117
Rechtschreibfehler sind gewollt - nicht zufällig!
*07*

Social Bookmarks

Thema bewerten